Was macht man nicht alles für die Liebe! John 
Cusack (l.)
Was macht man nicht alles für die Liebe! John 
Cusack (l.)

Der Volltreffer

KINOSTART: 01.01.1970 • Teenagerkomödie • USA (1985)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Sure Thing
Produktionsdatum
1985
Produktionsland
USA
Music
Kamera
Schnitt

Der 18-jährige Walter "Gib" Gibson hat sich entschlossen, ein biederes College zu besuchen, obwohl dies gar nicht seinem Lebensgefühl entspricht. In den Weihnachtsferien beschließt er daher, seinen Schulfreund Lance zu besuchen, mit dem er sich ein paar schöne Wochen machen möchte. Das Date für eine Ferienbekanntschaft hat Lance schon für ihn arrangiert. Auf der Reise begleitet ihn seine Studienkollegin Alison Bradbury, die auf dem Weg zu ihrem Freund Jason ist. Die beiden Reisegefährten sind grundverschieden und ihre gemeinsame Heimfahrt ist zu Beginn alles andere als harmonisch, da die konservative Alice den unsteten Gib mit ihrer klaren Lebensausrichtung sehr verunsichert. Doch aus der anfänglichen Feindseligkeit entwickelt sich bald eine tiefe Freundschaft. Am Ziel angekommen, soll Gib sein Blind-Date mit einem Mädchen namens "The Sure Thing" antreten. Doch da hat er sich längst in Alison verliebt ...

Bei seinem Kinostart wurde Rob Reiners Film von vielen Kritikern als harmlose Teenie-Komödie abgetan. Zu unrecht, denn diese amouröse Odyssee hat viel Witz, vor allem wegen der hervorragenden Besetzung. Für den heute vielbeschäftigten John Cusack bedeutete dies der Durchbruch. Daphne Zuniga überzeugt als phantasielose Streberin, die mit der Zeit denn doch auftaut. In einer kleinen Nebenrolle taucht Robert Altman-Star Tim Robbins auf, der sich mittlerweile auch als Regisseur einen Namen gemacht hat.

Foto: Kinowelt

Darsteller
Schauspieler John Cusack.
John Cusack
Lesermeinung
Hervorragender Drehbuchautor und Regisseur: Tim Robbins.
Tim Robbins
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS