Du bist aber hübsch gelaufen! Mariel Hemingway wird motiviert
Du bist aber hübsch gelaufen! Mariel Hemingway wird motiviert

Personal Best

KINOSTART: 01.01.1970 • Sportfilm • USA (1981)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1981
Produktionsland
USA
Die Geschichte zweier Top-Athletinnen, die mehr als nur der sportliche Wettkampf miteinander verbindet: Chris und Tory haben sich 1976 in Montreal bei den Olympischen Spielen kennen und lieben gelernt. Als die vermeintlich schwächere Sportlerin Chris unter der Betreuung von Terrys Trainer zu einer echten Konkurrentin wird, leidet bald auch ihre private Liaison unter der neuen Situation. Bei den Qualifikationskämpfen zur Olympiade in Moskau kommt es schließlich zum alles entscheidenden Aufeinandertreffen der beiden Freundinnen...

Regisseur Robert Towne zeigt hier am Beispiel eines lesbischen Paares die Probleme, Ängste und Sorgen von Hochleistungssportlern. Dank sensibler Darstellungen kein Glanzbildchen-Kitsch, sondern fesselnde Unterhaltung mit Tiefgang.

News zu

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung