Sammy & Rosie tun es

KINOSTART: 01.01.1970 • Sozialsatire • Großbritannien (1987)
Lesermeinung
Originaltitel
Sammy and Rosie Get Laid
Produktionsdatum
1987
Produktionsland
Großbritannien
Schnitt
Sammy und Rosie sind ein unkonventionelles Ehepaar aus der Londoner Mittelschicht. Der Buchhalter und die engagierte Sozialarbeiterin leben in einem heruntergekommenem Viertel Londons, am Puls eines brodelnden gesellschaftspolitischen Klimas. Während in den Straßen für eine sozial gerechtere Gesellschaft gekämpft wird, leben Sammy und Rosie ihr Sexleben aus: Sie schlafen so ungefähr mit jedem, nur nicht miteinander. In diese Idylle einer offenen Ehe platzt Sammys Vater Rafi, ein pakistanischer Politiker und ehemaliger Minister auf der Flucht vor seinen politischen Feinden. In London aufgewachsen, kehrt er nach Jahrzehnten zurück, um sich mit seinem Sohn auszusöhnen. Doch er ist schockiert von einer Gesellschaft, in der Drogen, sexuelle Freiheiten und Gewalt an der Tagesordnung sind. Dabei hat er selbst keine weiße Weste: Als seine eigene, zwielichte Vergangenheit ans Tageslicht kommt, wendet Rosie sich von ihm ab. Nach einem kurzen Intermezzo - Rafi trifft eine Jugendliebe -, stellt sich der Exilierte seiner Verantwortung und begeht Selbstmord. Sammy und Rosie kommen sich dadurch wieder näher.

"Sammy und Rosie werden flachgelegt", so heißt der Originaltitel des Films, aber Sammy und Rosie sind gar nicht dessen Hauptfiguren, sondern der resignierte Rafi, der nach vielen Jahren in die Stadt seiner Kindheit zurückkommt. Aus der Perspektive des Außenstehenden wird die gesellschaftliche Wirklichkeit der Thatcher-Ära schlaglichtartig beleuchtet, werden die sozialdarwinistische Wirtschaftspolitik der "Eisernen Lady" ebenso angeprangert wie der latente Rassismus gegenüber Andersfarbigen. Dem damaligen Erfolgsduo Frears & Kureishi gelang das, was hierzulande noch heute selten gelingt: Sozialsatire mit schlagfertigen Dialogen, skurrilem Humor und einer utopischen Dimension: dem Traum von einem Mikrokosmos, in dem Freiheit und Eintracht herrschen.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS