Ich bin ja wohl kernig, oder was? Joe Lara als
Tarzan  
Ich bin ja wohl kernig, oder was? Joe Lara als
Tarzan  

Tarzan: Die Rückkehr

KINOSTART: 01.01.1970 • Pilotfilm zur 21-teiligen Abenteuer-Serie • USA (1996)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tarzan: The Epic Adventures
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
USA
Tarzan, Sohn eines englischen Grafen, wird im afrikanischen Dschungel von Menschenaffen großgezogen, von Wissenschaftlern nach England gebracht, erzogen und als Erbe des Grafen von Greystoke eingesetzt. Doch die Zivilisation treibt ihn zurück nach Afrika, wo er als Herr des Dschungels einige Abenteuer erlebt.

Nach dem Motto "viel Muskeln - wenig Hirn" versuchte man die legendäre Filmfigur Tarzan zumindest für ein junges TV-Publikum noch einmal zu aktivieren. Doch leider geriet der Pilot-Film zur Serie wegen des tumben Hauptdarstellers ziemlich daneben, zumal auch der Charme älterer Werke völlig fehlt.

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung