ZDF-Sendung

"Bares für Rares": Anne Gesthuysen und Frank Plasberg verkaufen ihre Schätze

von Rupert Sommer

XXL-Ausgabe mit Prominenten: Horst Lichter führt im ZDF durch eine neue Primetime-Folge von "Bares für Rares".

ZDF
Bares für Rares
Show • 24.11.2021 • 20:15 Uhr

Großer Show-Bahnhof auf Schloss Drachenburg: Horst Lichter führt wieder einmal durch eine XXL-Ausgabe von "Bares für Wares" zur besten Sendezeit am Mittwochabend. Diesmal werden bei der Trödelsendung Prominente vorstellig: So bieten unter anderem die Moderatorin Anne Gesthuysen und ihr Ehemann, der streitbare TV-Journalist Frank Plasberg, ein leuchtendes Objekt aus Plasbergs Sammlung an. Was es damit auf sich hat, wird im Vorfeld nicht verraten. Nur soviel: Es fristete zuletzt eine eher unglamouröse Existenz im Keller des Paars.

Es dürfte also spannend werden, was die fachkundigen Ramsch- oder Antiquitäten-Expertinnen und -Experten zu dem Objekt sagen. Dabei geht es natürlich auch ums gute Taktieren – auf Anbieter- wie auf Käufer-Seite. Und es geht darum, möglichst viel "Bares" einzustreichen.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Bestens eingeübt in diesem unterhaltsamen Spiel sind die erfahrenen Händler Wolfgang Pauritsch, Walter "Waldi" Lehnertz, Fabian Kahl und Daniel Meyer sowie die Händlerinnen Susanne Steiger und Dr. Elisabeth "Lisa" Nüdling. Treue Zuschauer der Reihe dürften dann wohl auch die Expertin Heide Rezepa-Zabel sowie die Experten Albert Maier, Sven Deutschmanek, Detlev Kümmel und Colmar Schulte-Goltz kennen. Ein unterhaltsames Wiedersehen auf dem Schloss!

Bares für Rares – Mi. 24.11. – ZDF: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren