Schauspieler Liam Hemsworth.
Fotoquelle: Featureflash/shutterstock.com

Liam Hemsworth

Lesermeinung
Geboren
13.01.1990 in Melbourne, Australien
Alter
34 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Als jüngstes von drei Kindern wurde Liam Hemsworth am 13. Januar 1990 im australischen Melbourne geboren. Seine älteren Brüder hatten es geschafft, als Schauspieler Fuß zu fassen und er entschloss sich, es ihnen gleichzutun. An ihrer Seite gab er im Jahr 2007 sein Debüt in der Serie „Home and Away“.

Auch in den nächsten Jahren konzentrierte sich sein Wirken vor allem auf Fernsehserien. Die erste Filmrolle füllte Liam Hemsworth wenig später in „Knowing – Die Zukunft endet jetzt“ aus. Er konnte die Kritiker überzeugen und sein attraktives Äußeres machte ihn vor allem bei weiblichen Fans zu einem gefragten Teenie-Star.

Durchbruch mit der „Tribute von Panem“-Verfilmung

Einem internationalen Publikum wurde Liam Hemsworth schließlich durch die Verfilmung der „Tribute von Panem“ bekannt. In mehreren Teilen verkörperte er zwischen 2012 und 2015 Gala Hawthorne. Weitere große Rollen übernahm er im Jahr 2016 in „Independence Day: Wiederkehr“ und in „Arkansas“ aus dem Jahr 2020. Durch seinen raschen Aufstieg im Filmgeschäft konnte er sich im Jahr 2010 den Teen Choice Award sichern, den er in der Kategorie „Male Breakout“ verliehen bekam. Als er an der Seite von Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson in „Die Tribute von Panem“ zu sehen war, sicherte er sich für diesen Auftritt den People’s Choice Award.

Für Schlagzeilen sorgte er durch seine Beziehung mit Miley Cyrus, die er im Jahr 2009 am Set während der Dreharbeiten zu „The Last Song“ kennengelernt hatte. In den darauffolgenden Jahren waren die beiden mit einigen Unterbrechungen ein Paar und zogen das Interesse der Presse auf sich. Im Jahr 2018 folgte die Hochzeit, doch die Ehe hielt nur rund ein Jahr.

Filme mit Liam Hemsworth

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung