Jess (Melissa George) und ein paar Freunde kentern bei einem Segeltörn. Als ein Kreuzfahrschiff auf sie zusteuert, wähnen sie sich gerettet. Aber von wegen: Auf dem ganzen Schiff finden sie keinen einzigen Menschen. Dennoch fühlen sie, dass sie nicht allein sind.