Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Fotoquelle: Joe Seer/shutterstock.com

Lily Collins

Lily Jane Collins
Lesermeinung
Geboren
18.03.1989 in Guldford, Surrey, England, Großbritannien
Alter
32 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Die Haut weiß wie Schnee, die Lippen rot wie Blut und das Haar schwarz wie Ebenholz: Die Rolle des Schneewittchen war für Lily Collins der internationale Durchbruch. In "Spieglein, Spieglein" (2012) kämpfte sie auf der Leinwand gegen ihre eifersüchtige Stiefmutter alias Julia Roberts. Zuvor hatte sie für dieselbe Rolle in "Snow White & the Huntsman" vorgesprochen, verlor aber letztendlich gegen Kristen Stewart, die bereits vier Jahre vorher den Vorzug für die Rolle der Bella in der "Twilight - Biss zum Morgengrauen"-Saga erhalten hatte. Lily ist die Tochter des Musikers Phil Collins, der ihr den herzergreifenden Song "You'll Be In My Heart" gewidmet hat. Aufgewachsen ist sie jedoch bei ihrer Mutter, mit der sie nach der Trennung ihrer Eltern nach Los Angeles zog.

Obwohl sie der Youth Academy for Dramatic Arts beitrat, lag ihr Hauptinteresse im Journalismus, in dem sie später an der University of Southern California studierte. Als Kolumnistin schrieb sie für die Magazine Elle, Seventeen, Teen Vogue und Los Angeles Times. Ihr TV-Debüt feierte die 1,65 Meter große Schönheit als Moderatorin und Reporterin. 2008 moderierte Lily im Rahmen der Präsidentschaftswahlen die Sendung "Kids pick the President" für Nickelodeon und wurde dafür mit einem Young Hollywood Award ausgezeichnet.

2009 startete sie durch

Ihre erste Fernsehrolle ergatterte Lily 2009 in zwei Episoden der Erfolgsserie "90210". Noch im gleichen Jahr feierte sie ihr Leinwanddebüt in "Blind Side - Die große Chance" als Tochter von Sandra Bullock. John Lee Hancock erzählt in dem Drama die wahre Geschichte des Footballspielers Michael Oher. Zwei Jahre später war sie als Lucy in dem Action-Horror "Priest" neben Paul Bettany und Karl Urban zu sehen.

In Craig Zisks "The English Teacher" spielte sie 2012 an der Seite von Julianne Moore und Greg Kinnear. Für die Verfilmungen der Jugendbuch-Reihe "Chroniken der Unterwelt" von Cassandra Clare ergatterte Lily Collins die Hauptrolle der Clary Fray. Bei den Dreharbeiten lernte sie Schauspielkollege Jamie Campbell Bower kennen, mit dem sie seit 2012 liiert ist. 2013 waren sie gemeinsam im ersten Teil der Reihe "City Of Bones" auf der Leinwand zu sehen.

Außerdem arbeitete Lily als Model für Chanel und war unter anderem auf dem Cover der Zeitschrift Glamour zu sehen, die sie 2012 mit einem Pandora Breakthrough Artist Award auszeichnete. Weitere Filme mit Lily Collins: "Atemlos - Gefährliche Wahrheit" (2011), "Stuck in Love" (2012).

Text: Maren Selbst

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung
Sängerin und Schauspielerin Ann-Margret
Ann-Margret
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Der gemütliche Dicke mit dem verschmitzten Blick: Ned Beatty
Ned Beatty
Lesermeinung
Gefragter Schauspieler: Jonathan Pryce.
Jonathan Pryce
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung
Octavia Spencer erhielt 2012 den Oscar für ihre Rolle in "The Help".
Octavia Spencer
Lesermeinung