Michael Nyqvist

Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller. Vergrößern
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Fotoquelle: Tinseltown / Shutterstock.com
Rolf Åke Mikael Nyqvist
Geboren: 08.11.1960 in Stockholm, Schweden
Sternzeichen: Skorpion
Gestorben: 27.06.2017 in Stockholm, Schweden

Der ausgebildete Theaterschauspieler Michael Nyqvist gehörte zum festen Ensemble des Königlichen Dramatischen Theaters (Dramaten) in Stockholm, wo er in erster Linie durch Rollen in Norén-Stücken von sich Reden machte. Viele Jahre war sein Gesicht überwiegend auf den schwedischen Bühnen und in schwedischen Fernseh-Produktionen zu sehen.

Liebenswert und bodenständig

Seinen Durchbruch jenseits der Bühne hatte Michael Nyqvist, der sich in Interviews gerne als scheu und schüchtern bezeichnete, in Lukas Moodyssons Überraschungserfolg "Zusammen!" (2000). Seit der Hauptrolle in der Verfilmung des Katarina Mazetti-Romans: "Der Kerl vom Land" war er schließlich auch einem Publikum, weit über die Grenzen Schwedens, ein Begriff. Als liebenswerter Bauer, der sich in die Bibliothekarin Desirée Wallin verliebt und in deren Leben einiges durcheinander bringt, spielte sich Nyqvist in die Herzen der Zuschauer. Für seinen Auftritt als bodenständiger Landwirt erhielt er den Guldbagge, den schwedischen Filmpreis, als bester männlicher Hauptdarsteller.

Nach vielen Jahren in zweiter Reihe - u.a. als Polizist im Hintergrund von Kommissar Beck - war Michael Nyqvist spätestens mit dem Oscar nominierten Film "Wie im Himmel" (2004) in die erste Reihe gerutscht. Darüber hinaus überzeugte Michael Nyqvist in dem Ritterspektakel "Arn - Der Kreuzritter" (2007). Spätestens mit seiner durchgehend sehenswerten Darstellung in den bemerkenswerten Stieg-Larsson-Verfilmungen "Verblendung", "Verdammnis" und "Vergebung" (alle 2009) schaffte er sich auch International eine große Bekanntheit.

Hollywoodfilme, aber kein Hollywoodstar

Im Anschluss an die erfolgreiche "Millennium"-Trilogie klopfte sogar Hollywood an seine Tür. So erhielt er eine Rolle in "Mission: Impossible - Phantom Protokoll" (2012) und auch für den Keanu Reeves-Streifen "John Wick" (2014) stand er vor der Kamera. Bei letzterem kam es bei den Dreharbeiten zu einem schweren Unfall, der ihm eine Kopfverletzung bescherte, die mit 80 Stichen genäht werden musste. Trotz der Ausflüge auf die große Leinwand blieb Michael Nyqvist seinem Heimatland und der dortigen Theaterszene treu.

Im deutschen Fernsehen sah man den sympathischen Darsteller auch noch in der mysteriösen Krimiserie "100 Code", in der er an der Seite von Dominic Monaghan einen Serienkiller jagte und - für schwedische Krimiprotagonisten typisch - zwischen Job und kompliziertem Privatleben gefangen war. Seine letzte Rolle spielte er in Pernilla Augusts "Ein ernsthaftes Spiel" (2016). Auch diesen Part meisterte er bravourös und erhielt einmal mehr - verdient - einen Guldbagge.

Michael Nyqvist starb am 27. Juni 2017 im Alter von 56 Jahren an einer Krebserkrankung.

Weitere Filme mit Michael Nyqvist: "Jim and the Pirates" (1987), "Jerusalem", "Jetzt oder nie!" (beide 1996), "Tic Tac" (1997), "Nightwalk" (1998), "Veranda för en tenor" (1998), "Der Weg nach draußen" (1999), "10:10", "Hjärta av sten" (beide 2000), "Home sour Home", "Hr. Boe & Co.'s Anxiety", "Making Babies", "Home Sweet Home" (alle 2001), "Die fünfte Frau", "Der Typ vom Grab nebenan", "2 Kleine Helden" (alle 2002), "Classmates", "Details", "Slim Susie" (alle 2003), "The Bet", "London Voodoo", "Day and Night" (alle 2004), "Skuggvärld", "Next Door", "Die beste Mutter", "Bang Bang Orangutang", "Mankells Wallander - Der unsichtbare Gegner" (alle 2005), "Search", "Suddenly" (beide 2006), "Schwarze Nelke" (2007), "The Kautokeino Rebellion", "Iscariot" (beide 2008), "Kennedys Hirn" (2010), "Atemlos - Gefährliche Wahrheit", "Mission: Impossible - Phantom Protokoll", "Der Chinese" (alle 2011).

Kommissar Beck-Filme mit dem Darsteller: "Kommissar Beck - Der Lockvogel", "Kommissar Beck - Todesengel", "Kommissar Beck - Die Todesfalle", "Kommissar Beck - Das Monster", "Kommissar Beck - Kuriere des Todes", "Kommissar Beck - Auge um Auge", "Kommissar Beck - Heißer Schnee" (alle 1997).

 


Alle Filme mit Rolf Åke Mikael Nyqvist
TV-Programm
ARD
Das Traumhotel - Verliebt auf Mauritius
Reihe | 15:55 - 17:25 Uhr
ZDF
ZDF SPORTextra
Sport | 14:00 - 17:00 Uhr
RTL
Das Supertalent
Unterhaltung | 15:50 - 17:45 Uhr
VOX
Ab in die Ruine!
Report | 16:00 - 17:00 Uhr
ProSieben
Step Up: All In
Spielfilm | 15:45 - 18:00 Uhr
SAT.1
Mein Freund, der Delfin 2
Spielfilm | 15:20 - 17:30 Uhr
RTLplus
Das Familiengericht
Report | 16:10 - 17:00 Uhr
arte
Metropolis
Kultur | 16:45 - 17:30 Uhr
WDR
TV-TippsDie Heimkehr
TV-Film | 16:45 - 18:15 Uhr
NDR
Iss besser!
Report | 16:30 - 17:00 Uhr
MDR
Sport im Osten
Sport | 16:30 - 17:10 Uhr
HR
herkules
Report | 16:30 - 17:00 Uhr
SWR
Sport extra
Sport | 16:00 - 17:15 Uhr
BR
Alpen-Donau-Adria
Report | 16:45 - 17:15 Uhr
Sport1
Basketball Live - Die BBL
Sport | 15:00 - 16:55 Uhr
Eurosport
Motorsport
Sport | 16:45 - 17:15 Uhr
DMAX
Die Wracktaucher - Schätze der Nordsee
Report | 16:15 - 17:15 Uhr
ARD
TV-TippsTatort
Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF
TV-TippsRosamunde Pilcher: Wenn Fische lächeln
TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL
Fast & Furious 7
Spielfilm | 20:15 - 22:55 Uhr
VOX
Grill den Profi
Unterhaltung | 20:15 - 23:35 Uhr
ProSieben
Noah
Spielfilm | 20:15 - 23:15 Uhr
SAT.1
The Voice of Germany
Unterhaltung | 20:15 - 22:45 Uhr
KabelEins
Die spektakulärsten Kriminalfälle
Report | 20:15 - 22:15 Uhr
RTL II
Chuck und Larry - Wie Feuer und Flamme
Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
RTLplus
Medicopter 117 - Jedes Leben zählt
Serie | 20:15 - 21:05 Uhr
arte
TV-TippsTodesmelodie
Spielfilm | 20:15 - 22:45 Uhr
WDR
Wunderschön!
Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat
Entdeckungsreisen und Wüsten
Natur+Reisen | 21:00 - 23:15 Uhr
NDR
die nordstory Spezial
Report | 20:15 - 21:45 Uhr
MDR
Echt witzig!
Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
HR
Gefragt - Gejagt
Unterhaltung | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR
24 Stunden in Mainz
Report | 20:15 - 21:45 Uhr
BR
Chiemgauer Volkstheater
Theater | 20:15 - 21:45 Uhr
Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
Serie | 22:00 - 23:00 Uhr
Eurosport
Radsport
Sport | 21:00 - 22:30 Uhr
DMAX
Die Schatzsucher - Goldrausch in Alaska
Report | 20:15 - 21:15 Uhr
ARD
TV-TippsGott und die Welt
Report | 17:30 - 18:00 Uhr
ARD
TV-TippsTatort
Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
ARD
TV-TippsSin Nombre - Zug der Hoffnung
Spielfilm | 23:35 - 01:08 Uhr
ZDF
TV-TippsRosamunde Pilcher: Wenn Fische lächeln
TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
arte
TV-TippsTodesmelodie
Spielfilm | 20:15 - 22:45 Uhr
WDR
TV-TippsDie Heimkehr
TV-Film | 16:45 - 18:15 Uhr

Aktueller Titel