Disconnect

KINOSTART: 30.01.2014 • Episodenfilm • USA (2012) • 115 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Disconnect
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
USA
Budget
10.000.000 USD
Einspielergebnis
3.428.048 USD
Laufzeit
115 Minuten

Ein Anwalt, der partout nicht von seinem Handy lassen kann, findet weder Zeit für Frau noch Kinder; ein Paar, das lieber im Internet herumrumsurft, als endlich die Beziehungsprobleme anzugehen; ein Junge, der übers Netz Mitschüler mobbt, obwohl sein Vater ein Experte für Netzkriminalität ist und eine junge Journalistin, die hofft, durch einen Jungen, der sich auf Porno-Seiten im Internet präsentiert, eine Wahnsinns-Story zu haben. Ihnen allen gemein: ein Leben, dass ohne das Internet wohl kaum noch stattfinden würde.

Was dieser Episodenfilm will, ist klar: Kritik am immer stärker vom Internet geprägten Leben üben. Das ist mitunter auch recht witzig, verdichtet sich aber ob des gewählten Konzepts eines Episodenfilms in keiner Minute. Eine stringente Story vermisst man ebenso wie fundiertes Wissen. Was bleibt: ein paar muntere Auftritte von namhaften Darstellern und jede Menge Apple-Produkte.

Foto: Weltkino

Darsteller

Gab ihr Filmdebüt schon 1990: Hope Davis.
Hope Davis
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung
Jason Bateman im Porträt - seine Serien, seine Filme und sein Leben.
Jason Bateman
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung