Michael Nyqvist glänzt als Gustaf Harald Edelstam

Schwarze Nelke

KINOSTART: 14.09.2007 • Dokumentarspielfilm • Schweden (2007) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Black Pimpernel
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Schweden
Budget
5.000.000 USD
Laufzeit
95 Minuten
Music
Kamera

1973 war der schwedische Diplomat Harald Edelstam (1913-1989) Botschafter in Chile. Den Putsch gegen Salvador Allende und die Machtübernahme des Militärs erlebte er hautnah mit. Vor der Verfolgung der linken Opposition konnte und wollte er die Augen nicht verschließen. Während des Zweiten Weltkriegs war Edelstam bereits Botschaftsangehöriger in Berlin und Oslo gewesen. Schon damals rettete er verfolgte Widerstandskämpfer und Juden; in der norwegischen Widerstandsbewegung wurde er "The Black Pimpernel" genannt. In Chile engagierte sich Edelstam in ähnlicher Weise. Er gewährte verfolgten Chilenen Zutritt zur Botschaft und konnte ihnen Asyl in Schweden verschaffen. Als seine mutigste Tat gilt die Rettung kubanischer Bürger. Als chilenische Panzer auf deren Botschaft vorrückten, stellte er sich ihnen in den Weg und reklamierte, dass die kubanische Vertretung schwedisches Hoheitsgebiet sei.

Ulf Hultberg und Åsa Faringer würdigen in ihrem Film das mutige Wirken dieses Mannes, zeigen aber auch, wie er die Unterstützung durch seine Vorgesetzten allmählich verlor. Originalaufnahmen von Harald Edelstam runden die Rekonstruktion der historischen Ereignisse ab. Harald Edelstam wird dargestellt von Michael Nyqvist, einem der wichtigsten schwedischen Schauspieler. In der Bundesrepublik Deutschland wurde Nyqvist vor allem durch seine Rolle als Dirigent in "Wie im Himmel" bekannt.

Foto: MDR/NDR/Black Pimpernel Aps 2007

Darsteller
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS