Balto - Auf der Spur der Wölfe

KINOSTART: 01.01.1970 • Spielfilm • USA (2000)
Lesermeinung
Originaltitel
Balto II: Wolf Quest
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
USA
Balto und Jenna sind Eltern geworden. Die Freude ist groß und Baltos Kummer über das Wolfsblut in seinen Adern längst vergessen. Als frischgebackene Eltern genießen Balto und Jenna ihren turbulenten Nachwuchs. Doch sie wissen: sie werden ihre Kinder bald abgeben müssen. In Menschenhände. Damit jeder kleine Welpe nur in beste Hände kommt, suchen die fürsorglichen Eltern die neuen Herrchen selber aus. Es dauert nicht lange und für jedes Kind ist ein zu Hause gefunden. Bis auf die kleine Aleu. Kein Mensch will den Welpen haben. Balto ist der Grund sehr wohl bewusst: Aleu sieht man das Wolfsblut, das auch durch ihre Adern fließt, stark an. Balto weiß, wie seine Tochter sich fühlen muss, schließlich hat auch er seine Erfahrungen als Mischling gemacht. Und so entschließt er sich, Aleu die Wahrheit zu sagen. Kaum hat er der kleinen Hündin von ihrer Abstammung berichtet, nimmt das Unheil seinen Lauf. Aleu reißt aus. Sie will ihren Platz in der Welt finden. Als Wolfshund. Balto ist außer sich vor Angst. Die Wildnis steckt voller Gefahren. Um Aleu zu beschützen, macht er sich auf die Suche nach ihr. Dabei helfen ihm eine seltsame Stimme und ein Rabe. Als Balto Aleu endlich entdeckt, steckt sie in arger Not. Ein Bär bedroht sie. Balto kann Aleu retten, doch zur Rückkehr kann er seine Tochter nicht bewegen. Stattdessen begleitet er sie weiter auf ihrem Weg durch die Wildnis. Als sie auf ein Rudel Wölfe treffen, wird die Lage ernst. Denn die Wölfe lehnen Mischlinge ab. Dieses Rudel jedoch braucht einen neuen Führer. Aleu spürt, dass dies ihre Prüfung sein wird. Sie will die Wölfe zu neuen Jagdgründen über das vereiste Meer führen...

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS