Ich habe auch die Waffen einer Frau! Pamela Anderson als Barb Wire

Barb Wire - Flucht in die Freiheit

KINOSTART: 02.05.1996 • Comicverfilmung • USA (1996) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Barb Wire
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
3.793.614 USD
Laufzeit
98 Minuten
Nicht nur in ihrem engen Lederdress stecken schlagkräftige Argumente: Zur Not räumt Barb Wire auch mit dem Maschinengewehr auf. In den USA der nahen Zukunft besitzt die hübsche Barb Wire an der kanadischen Grenze eine Bar. Außerdem besitzt sie kostbare Kontaktlinsen, die es jedem Einwohner des von einem Bürgerkrieg arg gebeutelten Landes ermöglichen, ins freie Kanada zu fliehen. So wundert es nicht, dass auch böse Mächte hinter den Linsen her sind...

Nach dem gleichnamigen Dark-Horse-Comic drehte David Hogan diese actiongelandene und ziemlich moderne Variante des Klassikers "Casablanca" - hier spielt Barb Wire die Bogey-Rolle und auch sie trifft eine alte Liebe. Darüber hinaus plündert der Regisseur auch noch gekonnt aus anderen Filmen. Pamela Anderson geizt nicht mit ihren (Silikon-)Reizen und Action gibt es auch genug. Also alles, was zu einem guten Trash-Film dazugehört!

Darsteller

Mit "Baywatch" auf der Erfolgswelle: Pamela Anderson
Pamela Anderson
Lesermeinung
Spielte schon mit Madonna: Udo Kier.
Udo Kier
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung