Du hast doch heute schon drei Kilo Fisch gegessen! 
Luke Halpin mit seinem Delfin
Du hast doch heute schon drei Kilo Fisch gegessen! 
Luke Halpin mit seinem Delfin

Flipper

KINOSTART: 01.01.1970 • Tierfilm • USA (1962)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Flipper
Produktionsdatum
1962
Produktionsland
USA
Kamera

An Floridas Küsten bei Miami machen das Aussterben der Fische und die Taifune den Fischern das Leben schwer. Sandy, der Sohn des Fischers Porter Ricks, nimmt sich eines Delfins an, der von einem unerfahrenen Unterwasserjäger verletzt wurde. Flipper, so nennt Sandy den Findling, wird wieder gesund. Dank seiner Schwimmkünste gelingt es dem Jungen, Flipper zu zähmen ...

Der Erfolg des ersten Flipper-Films war so groß, dass danach eine 88-teilige, ebenso erfolgreiche Fernsehserie folgte. Flipper wurde in den Siebzigerjahren nacheinander von sechs Delfinen gespielt. Ihr Trainer Rick O'Barry kündigte, nachdem eines der Tiere, das Delfin-Weibchen "Kathie", an einem Herzanfall starb. Der letzte Delphin-Darsteller der Serie lebte bis Ende der Achtzigerjahre im "Seaquarium" von San Diego in dem eigens für die Dreharbeiten gebauten Becken. Die Dressurtechniken waren sehr sanft, und es wurde nur mit positiver Stimulierung gearbeitet: richtig verstandene und gut dargestellte Handlungen wurden regelmäßig belohnt, während der Trainer auf Irrtümer nur mit Gleichgültigkeit reagierte. Das war der Beginn des Delfinschutzes und der großen, bis heute anhaltenden Begeisterung für dieses intelligente Säugetier.

Foto: ARD/Degeto

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS