Jetzt bin ich der Chef! Paolo Seganti (r.) und 
Serge Houde
Jetzt bin ich der Chef! Paolo Seganti (r.) und 
Serge Houde

Largo Winch - Gefährliches Erbe

KINOSTART: 01.01.1970 • Pilotfilm zur 24-teiligen Action-Serie • USA, Belgien, Kanada, Frankreich, Deutschland (2000)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Largo Winch
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
USA, Belgien, Kanada, Frankreich, Deutschland
Largo und Simon sind im Kloster von Bruder Maurice aufgewachsen. Eines Tages begleiten sie ihn zu einem verwaisten Hafengelände in der Nähe Venedigs. Dort soll Maurice ein mysteriöses Manuskript empfangen. Kaum angekommen, befinden sich die drei auch schon in einem Kugelhagel. Nur durch großes Glück kommen sie lebend davon. Als sie ins Kloster zurückkehren, erführt Largo, dass sein Adoptiv-Vater tot ist. Der war Chef des Wirtschaftsimperiums "Group W", und Largo ist sein Erbe...

"Largo Winch" hat als Comic von Jean Van Hamme in Europa längst Kultcharakter erreicht. Die gleichnamige Serie knüpft an diesen Erfolg an, zeigt den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse. Leider ist die filmische Umsetzung der Comic-Vorlage nur teilweise gelungen, denn manchmal wirken einige Szene, in denen versucht wird, den Stil und Dynamik der Zeichnungen zu treffen, eher peinlich. Dennoch: gut ausgewählte Darsteller und temporeiche Action sorgen bei diesem Pilotfilm zur 24-teiligen TV-Serie für entspannte Unterhaltung. Der italienische Hauptdarsteller Paolo Seganti begann seine Karriere übrigens als Model für Chanel und Calvin Klein.

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS