Wir werden die Story zu einem guten Ende bringen ...

Mind Game

KINOSTART: 07.08.2004 • Cartoon • Japan (2004) • 103 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mind Game
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Japan
Einspielergebnis
36.613 USD
Laufzeit
103 Minuten

Der junge Nishi trifft nach Jahren seine Sandkastenliebe Myon wieder. Uncool wie sein bisheriges Leben ist dann aber sein überraschender und unehrenhafter Tod im Restaurant von Myons Schwester Yan. Er wird von einem frustrierten Yakuza, der Myon bedroht, erschossen. Im Jenseits findet Nishi Gott als ein freundliches Wesen vor, das ihn auf eine zweite Chance erneut ins Leben entwischen lässt. Nishi ist nun wild entschlossen, die Dinge in die Hand zu nehmen und als Draufgänger zu reüssieren. Durch einen Zeitsprung rettet er Myon und Yan, flieht mit den Mädchen vor den Yakuza und endet im Inneren eines Wals, wo der surreale Trip der drei jedoch erst beginnt ...

Der japanische Anime-Regisseur und Animator Masaaki Yuasa lieferte 2004 diesen wunderbaren Trickfilm, der auf Robin Nishis gleichnamigem Manga basiert. Yuasa mixt hier skurrile Humor, tarantinohaftes Storytelling in mehreren Zeichenstilen und eine herzergreifenden Romanze. So entstand ein reichhaltiger wie psychedelischer Trickfilm-Cocktail, der auf der ganzen Welt Preise gewonnen hat.

Foto: ZDF/2004 Mind Game Project

Weitere Darsteller

Neu im kino

Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS