Luis Guzman

Sammelte zunächst Erfahrungen beim Straßentheater: Luis Guzman. Vergrößern
Sammelte zunächst Erfahrungen beim Straßentheater: Luis Guzman.
Fotoquelle: Miro Vrlik Photography/shutterstock.com
Luis Guzmán
Geboren: 01.01.1957 in Cayey, Puerto Rico

Der ehemalige Sozialarbeiter mit den markanten Gesichtszügen gehört zu den auffälligsten Nebendarstellern Hollywoods und war in mittlerweile mehr als zwei Dutzend Filmen zu sehen. Guzman wurde in Puerto Rico geboren und wuchs in Manhattan auf. Er graduierte vom City College und arbeitete später als Jugendberater im Henry Street Settlement House. Gleichzeitig sammelte er Erfahrungen beim Straßentheater und in Independentproduktionen. Aufmerksamkeit als Darsteller erregte er erstmals an der Seite von Don Johnson in der erfolgreichen Krimiserie "Miami Vice" (1985). Im Fernsehen trat Guzman zudem in den Serien "Law & Order" (1991), "New York Cops - NYPD Blue" (1993), "Walker, Texas Ranger" (1993), "New York Undercover" (1996) und "Oz" (1998) auf. Sein Kinodebüt gab Luis Guzman bereits 1977 in Robert M. Youngs gelungenen Drama "Im Netz der Gewalt", etwas mehr als zehn Jahre später sah man ihn in John Cornells Paul Hogan-Vehikel "Crocodile Dundee II" (1988), und mit James Woods spielte er in Joseph Rubens Kriminalfilm "Das dreckige Spiel" (1988).

Luis Guzmans Rollen wurden nun immer größer, so spielte er etwa in drei Filmen von Sidney Lumet: in der Krimikomödie "Family Business" (1988), dem Polizeifilm "Tödliche Fragen" (1990) sowie in dem Gerichtsthriller "Jenseits der Unschuld" (1993) mit Rebecca De Mornay. Prägnante Auftritt hatte Luis Guzman auch in Ridley Scotts harten Actionfilm "Black Rain" (1989), in John Badhams Actionthriller "Auf die harte Tour" (1991) mit Michael J. Fox, und in Sheldon Larrys Katastrophenfilm "Schwarzer Tod" (1992).

Ebenfalls 1992 besetzte John Landis Guzman in dem Horrorfilm "Bloody Marie - Eine Frau mit Biss" und Alan Metzger verpflichete ihn für den Thriller "Im Schatten eines Mörders". Sehenswert waren Guzmans Rollen als Ronald Sharkey in Jan Eglesons Thriller "Mörderische Affäre" und als Verräter an Al Pacino in Brian De Palmas Gangsterfilm "Carlito's Way" (1993), während er in Anthony Minghellas "Mr. Wonderful" ins Komödienfach wechselte. Eine Komödie war auch Gregg Champions "Sexy Cowboys schießen schärfer" (1994), doch mit "[mo.1994_handgun_hetzjagd_durch_new_york:Handgun - Hetzjagd durch New York]" kehrte Guzman noch im gleichen Jahr zum Genre des actiongeladenen Gangsterfilms zurück. Dagegen war "Stonewall" eine sehenswerte Milieustudie von Nigel Finch.

Nach Rollen in Robert Mandels Thriller "Mörderischer Tausch" (1996) und John Runbinos Drama "Lotto Land" (1996) wirkte Luis Guzman 1997 in Johnny Depps Regiedebüt "The Brave" (1997) mit und mimte in Paul Thomas Andersons vielgelobter Tragikomödie "Boogie Nights" das Mitglied einer Filmcrew, die sich auf Pornos spezialisiert hat. 1998 schließlich verkörperte Luis Guzman in Steven Soderberghs "Out of Sight" einen Ausbrecher, der nach kurzer Zeit von Jennifer Lopez dingfest gemacht wird, und in dem Thriller "Spiel auf Zeit" (1998, wieder unter der Regie von Brian De Palma) war Guzman an der Seite von Nicolas Cage und Gary Sinise auf der Leinwand zu sehen. Ebenfalls 1998 entstand der Thriller "One Tough Cop".

1999 standen für Luis Guzman gleich vier Produktionen auf dem Programm: Für seine überzeugende schauspielerische Leistung als Ed in Steven Soderberghs Thriller "The Limey" wurde er für einen Independent Spirit Award als bester Nebendarsteller nominiert, in Kinka Ushers Actionfilm "Mystery Men" hatte er einen ungenannten Auftritt als mexikanischer Restaurantbesitzer, Phillip Noyce verpflichtete ihn für seinen Thriller "Der Knochenjäger" und Paul Thomas Anderson für sein Drama "Magnolia".

Ein Höhepunkt seiner bisherigen Karriere ist sicher Guzmans Rolle als Bulle in Steven Soderberghs mit vier Oscars gekrönten Meisterwerk "Traffic - Macht des Kartells" (2000). Im gleichen Jahr gehörte er auch zum Cast des Dramas "Luckytown". 2001 folgte mit "Montecristo" eine weitere Variante des oft verfilmten Dumas-Stoffes, 2002 die Gaunerkomödie "Safecrackers oder Diebe haben's schwer".

Weitere Filme mit Luis Guzman: "Confidence", "Punch-Drunk Love", "The Salton Sea" (alle 2002), "Die Wutprobe","Das Urteil - Jeder ist käuflich" (beide 2003), "Harold & Kumar", "Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse" (beide 2004), "Dreamer - Ein Traum wird wahr" (2005), "Fast Food Nation", "Der Date Profi - Was du brauchst, ist die richtige Masche!" (beide 2006), "Maldeamores", "War", "Cleaner - Sein Geschäft ist der Tod" (alle 2007), "Beverly Hills Chihuahua" (Sorecher(, "Nothing Like the Holidays", "Der Ja-Sager" (alle 2008), "Fighting", "Die Entführung der U-Bahn Pelham 123" (beide 2009), "Arthur" (2011), "Die Reise zur geheimnisvollen Insel" (2012).


Zur Filmografie von Luis Guzmán
TV-Programm
ARD

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Spielfilm | 14:30 - 16:00 Uhr
ZDF

ZDF SPORTextra

Sport | 10:05 - 18:00 Uhr
RTL

Jeopardy!

Unterhaltung | 15:45 - 16:15 Uhr
VOX

Shopping Queen

Serie | 14:55 - 15:55 Uhr
ProSieben

Two and a Half Men

Serie | 15:45 - 16:10 Uhr
SAT.1

Auf Streife

Report | 15:00 - 16:00 Uhr
KabelEins

Navy CIS: L.A.

Serie | 15:20 - 16:15 Uhr
RTLplus

Das Strafgericht

Report | 15:25 - 16:15 Uhr
arte

Skandinavien: der Ruf der Natur

Natur+Reisen | 15:35 - 16:20 Uhr
WDR

Sport im Westen live

Sport | 14:00 - 15:55 Uhr
3sat

Ländermagazin

Report | 15:15 - 15:50 Uhr
NDR

Sportclub live

Sport | 13:55 - 15:55 Uhr
MDR

Sport im Osten extra

Sport | 14:00 - 15:55 Uhr
SWR

Wunderschön!

Natur+Reisen | 14:30 - 16:00 Uhr
BR

Melodien der Berge

Musik | 15:15 - 16:00 Uhr
Sport1

Storage Hunters

Report | 15:30 - 16:00 Uhr
Eurosport

Skispringen

Sport | 15:30 - 17:45 Uhr
ARD

TV-Tipps Frag doch mal die Maus

Unterhaltung | 20:15 - 23:15 Uhr
ZDF

Der Quiz-Champion

Unterhaltung | 20:15 - 23:15 Uhr
RTL

Das Supertalent

Unterhaltung | 20:15 - 23:00 Uhr
VOX

TV-Tipps Peter & Wendy

TV-Film | 20:15 - 22:15 Uhr
ProSieben

Schlag den Star

Unterhaltung | 20:15 - 00:40 Uhr
SAT.1

Hotel Transsilvanien

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
KabelEins

Hawaii Five-0

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
arte

Rasputin

Report | 20:15 - 21:05 Uhr
WDR

Tatort

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat

Cenerentola

Musik | 20:15 - 22:20 Uhr
NDR

Tatort

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
MDR

Die Schlager des Jahres

Unterhaltung | 20:15 - 22:55 Uhr
HR

Die Schlager des Jahres

Unterhaltung | 20:15 - 22:55 Uhr
SWR

Weihnachts-Männer

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

TV-Tipps Nebenwege

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
Sport1

Dear Abby - Die (S)Ex-WG

Spielfilm | 23:00 - 00:45 Uhr
Eurosport

Bahnradsport

Sport | 20:30 - 22:55 Uhr
ARD

TV-Tipps So weit die Füße tragen

Spielfilm | 23:40 - 01:35 Uhr
ARD

TV-Tipps Frag doch mal die Maus

Unterhaltung | 20:15 - 23:15 Uhr
VOX

TV-Tipps Peter & Wendy

TV-Film | 20:15 - 22:15 Uhr
SWR

TV-Tipps Die Liebe meines Lebens

Spielfilm | 21:50 - 23:20 Uhr
BR

TV-Tipps Nebenwege

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDFneo

TV-Tipps Fargo - Blutiger Schnee

Spielfilm | 22:20 - 23:50 Uhr
RBB

TV-Tipps Das fünfte Element

Spielfilm | 23:50 - 01:50 Uhr
One

TV-Tipps Aufbruch

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr

Aktueller Titel