Der Nikolaus im Haus

KINOSTART: 04.12.2008 • Weihnachtsfilm • Deutschland/Österreich (2008) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Der Nikolaus im Haus
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Laufzeit
90 Minuten
Regie
Klaudia Wehmeyer, stolze Mitinhaberin einer Konditorei, muss sich vor Gericht verantworten, weil ihr Geschäftsführer Müller und ihr betrügerischer Kompagnon Lehmann sie beschuldigen, eine halbe Million Euro unterschlagen zu haben. Nachdem sie zu Unrecht zu einer Haftstrafe verurteilt wird, flieht die temperamentvolle Frau kurz entschlossen aus dem Gerichtssaal. Getarnt mit einem Nikolauskostüm will sie in Lehmanns Villa einbrechen, um auf eigene Faust Beweise für ihre Unschuld zu sammeln. Als der Plan missglückt, findet sie bei zwei Nachbarskindern Unterschlupf, die glauben, den echten Nikolaus vor sich zu haben. Der alleinerziehende Vater der beiden ist über den wildfremden Gast allerdings alles andere als erfreut. Erst als er Klaudia besser kennenlernt spürt er, dass mehr hinter dem Nikolauskostüm steckt als eine einfache Einbrecherin.
Darsteller
Wird gern besetzt: Bernhard Schir, hier in "Tatort
- Die Wahrheit stirbt zuerst"
Bernhard Schir
Lesermeinung
Otto Tausig
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS