Der silberne Hengst

KINOSTART: 01.01.1970 • Tierabenteuerfilm • Australien (1992)
Lesermeinung
Originaltitel
The Silver Brumby
Produktionsdatum
1992
Produktionsland
Australien
Schnitt
In einer stürmischen Nacht erblickt ein silbernes Wildpferd das Licht der Welt. Seine Eltern, Yarraman und BelBel, nennen den kleinen Hengst Tora - nach dem Wind. So beginnt die Geschichte der Schriftstellerin Elyne, die sie in einer Gewitternacht ihrer Tochter Indi erzählt. Die beiden leben auf einem verlassenen Besitz im australischen Hochland, einer rauhen Landschaft von unbeschreiblicher Schönheit. In den folgenden Wochen schreibt Elyne die Geschichte weiter, und Indi erwartet jede neue Seite mit Spannung. Aus dem Fohlen Tora wird allmählich ein erwachsener Hengst, der die Führung über die Herde übernehmen will, die sein Vater an seinen Rivalen Brolga verloren hat. Tora will sich Brolga nicht unterwerfen und gründet seine eigene Herde. In beständigen Machtkämpfen mit seinem Widersacher will er das Gebiet seines Vaters für sich zurückerobern. Doch der größte Feind für Tora und die anderen Pferde ist der Mensch. Jedes Jahr, wenn der Winter vorüber ist, kommen Männer ins Hochland, um die wilden Pferde einzufangen und zu zähmen. Einer von ihnen ist geradezu besessen von dem Gedanken, Tora zu bändigen ...
Darsteller
Schauspieler und Regisseur Russell Crowe.
Russell Crowe
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS