Die Rosenkrieger

KINOSTART: 06.09.2002 • Verwechslungskomödie • Deutschland (2002) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Die Rosenkrieger
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
88 Minuten
Regie
Elvira ist Spezialistin für Ehescheidungen, doch diesmal soll die Rechtsanwältin entgegen ihrer Profession ein junges Liebesglück retten. Thomas, der Neffe ihres Kanzleichefs Maertens, hat sich durch eine Notlüge in die Bredouille gebracht und muss seiner jungen Gattin Julia dringend eine perfekte Mutter präsentieren. Elvira übernimmt die Rolle nur ungern, doch wider erwarten spielt sie die Scharade recht glaubhaft. Als ausgerechnet ihr verhasster Kollege Millosch als ihr Mustergatte auftritt, droht die prekäre Inszenierung zu platzen. "Die Rosenkrieger" ist eine pfiffige Verwechslungskomödie mit Jutta Speidel, Gunter Berger und Dietmar Schönherr in den Hauptrollen.
Darsteller
Gunter Berger
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Sehr beliebt: Jutta Speidel.
Jutta Speidel
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS