Du bist ein ziemlicher Sturrkopf! William
Blakewell (r.) und Douglas Fairbanks
Du bist ein ziemlicher Sturrkopf! William
Blakewell (r.) und Douglas Fairbanks

Die eiserne Maske

KINOSTART: 01.01.1970 • Stummfilmabenteuer • USA (1929)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Iron Mask
Produktionsdatum
1929
Produktionsland
USA
Regie
Schnitt
Die Geburt von Zwillingssöhnen gefährdet am Hof Ludwigs XIII. die Staatsräson. Um einen späteren Kampf um die Thronfolge zu vermeiden, lässt Kardinal Richelieu den zweitgeborenen Philippe nach Spanien bringen und vertraut den erstgeborenen Ludwig dem Schutz des Musketiers D'Artagnan an. Der illoyale Comte de Rochefort erfährt von Richelieus Intrige und nimmt die Spur des weggeschafften Kindes auf. Er bemächtigt sich des königlichen Zwillingsbruders und erzieht ihn zum Ebenbild seines verräterischen Charakters. Die beiden Brüder wachsen zu Männern heran. Obwohl sich beide in ihrem Wesen vollkommen unterscheiden, da sie die Persönlichkeiten ihrer Erzieher reflektieren, gleichen sie sich äußerlich wie Spiegelbilder. Ludwig XIV. wird zum König gekrönt. De Rochefort lässt den echten König einsperren und versteckt dessen Gesicht hinter einer eisernen Maske. Seinen Zögling Philippe setzt er auf den Thron. D'Artagnan kommt der Täuschung rasch auf die Spur und ruft die drei Musketiere, Porthos, Athos und Aramis zu sich, um den König zu retten und seine Macht wiederherzustellen. Es ist nach 20 Jahren ihr erster gemeinsamer Kampf und zugleich ihr letzter ...

Dies ist die erste Verfilmung des berühmten Abenteuer-Stoffes von Alexandre Dumas d.Ä. Das Ergebnis ist ein typischer Mantel- und Degenfilm mit glänzenden Kampfszenen. Später wurde die Geschichte noch häufiger verfilmt. Die bekanntesten Werke sind "Die eiserne Maske" mit Jean Marais (1962, Regie: Henri Decoin), "Der Mann mit der eisernen Maske" mit Richard Chamberlain (1976, Regie: Mike Newell), "Das Geheimnis der eisernen Maske" mit Beau Bridges (1979), Regie: Ken Annakin), " Der Mann in der eisernen Maske" mit Leonardo DiCaprio (1998, Regie: Randall Wallace).

Weitere Darsteller

Neu im kino

Effigie – Das Gift und die Stadt
Historienfilm • 2020
prisma-Redaktion
Pleasure
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Spencer
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Scream
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Lamb
Mystery • 2021
prisma-Redaktion
Wanda, mein Wunder
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
The 355
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Schwestern – Eine Familiengeschichte
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Königin des Nordens
Historiendrama • 2021
prisma-Redaktion
Macbeth
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Drive My Car
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Aline – The Voice of Love
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Ein Festtag
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Werden Neo (Keanu Reeves) und die in Teil drei gestorbene Trinity (Carrie-Anne Moss) im neuen "Matrix"-Film wieder vereint?
Matrix Resurrections
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Monte Verità – Der Rausch der Freiheit
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Spider-Man: No Way Home
Actionabenteuer • 2021
prisma-Redaktion
Lauras Stern
Kinderfilm • 2021
West Side Story
2021
prisma-Redaktion
Don't Look Up
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS