Goya

KINOSTART: 15.09.1971 • Künstlerbiographie • DDR/UdSSR (1971) • 134 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Goya – oder Der arge Weg der Erkenntnis
Produktionsdatum
1971
Produktionsland
DDR/UdSSR
Laufzeit
134 Minuten
Regie
Music
Don Francisco de Goya y Lucientes ist Maler am Hof des spanischen Monarchen Karl IV. Seine Gemälde zieren die königlichen und adeligen Galerien des Landes und verhelfen ihm zu stattlichem Ansehen und Wohlstand. Sein Herz gehört der Herzogin Alba, obwohl er deren aristokratische Hochnäsigkeit verabscheut. Er glaubt an König und Kirche, ist aber auch durch und durch Patriot und volksverbunden. Goya ist ein Mann des Widerspruchs, dessen wankende Persönlichkeit ihn schließlich auf den argen Weg der Erkenntnis führt ...

Darsteller
Rolf Hoppe
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS