Glaub' mir, ich weiss, wo es lang geht! Carl 
Weathers (l.) instruiert Adam Sandler  

Happy Gilmore - Ein Champ zum Verlieben

KINOSTART: 16.02.1996 • Sportlerkomödie • USA (1996) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Happy Gilmore
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
USA
Budget
12.000.000 USD
Einspielergebnis
41.205.099 USD
Laufzeit
92 Minuten
Regie
Schnitt

Der verhinderte Eishockeyspieler Happy Gilmore - er kann nicht Schlittschuhlaufen - mutiert dank seines bislang nie gesehenen Abschlags zum Golfprofi. Denn nur so kann er Omas Häuschen vor der bevorstehenden Pfändung retten. Dabei verwandelt Happy den snobistischsten Sport der Welt zum Missvergnügen der einschlägigen Golfwelt in ein buntes, lustiges Massenvergnügen.

Direkt beim Vorspann wird schon klar, dass diese Komödie vor nichts halt macht und dass die Macher sich auch nicht für den dämlichsten Gag zu schade sind. So entpuppt sich das Ganze als wunderbar komische, freilich nicht immer geschmackssichere Slapstick-Komödie, in der der "kleine Mann" es den High-Society-Schnöseln so richtig zeigt. Dass dem Ideenreichtum der Autoren und Ausstatter keine Grenzen gesetzt wurden, zeigt die Szene mit dem wohl skurrilsten Minigolfplatz der Filmhistorie.

Foto: Universal

Darsteller

Der US-amerikanische Schauspieler wurde am 9. September 1966 in Brooklyn, New York, geboren.
Adam Sandler
Lesermeinung
Beherrscht das Familien-Geschäft: Comedian Ben Stiller.
Ben Stiller
Lesermeinung
Erfolgreicher Komödienregisseur: Dennis Dugan.
Dennis Dugan
Lesermeinung

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion