Jack - extrem schräg

KINOSTART: 01.01.1970 • Tierkomödie • USA/Kanada (2001)
Lesermeinung
Originaltitel
MVP2
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
USA/Kanada
Schimpanse Jack wird in ein Spitzeneishockeyteam, die Seattle Simians, als Spieler aufgenommen und dank seiner artistischen Fähigkeiten und sportlichen Leistung, von allen rasch akzeptiert. Bis auf den bisherigen Star der Mannschaft, der mit dem neuen Crack und Publikumsliebling so seine Probleme hat. Das Team ist jedoch seitdem unschlagbar. Das bringt die Gegner auf die perfide Idee, Jack als beißenden Affen in Misskredit zu bringen. Als dies gelingt, zieht Jack tief verletzt davon. Er trifft auf einen Jungen, der ein Skateboard-Crack ist. Natürlich beherrscht Jack auch diese Sportart perfekt. Er zeigt atemberaubende Skateboard-Kunststücke, die die aktionsreiche und mit reichlich Komik bepackte Handlung anreichern. Es ist überflüssig zu sagen, dass am Ende der Junge

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung