PollyWorld

KINOSTART: 01.01.1970 • Zeichentrickfilm • USA (2005)
Lesermeinung
Originaltitel
Pollyworld
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA
Polly und ihre Freundinnen sind große Fans der Wohltätigkeitsshow "Das rockt', die im Freizeitpark PollyWorld aufgezeichnet wird. Ganz besonders hat es ihnen der Moderator angetan. Zwar gehört der Park Pollys Vater, doch Polly selbst war noch nie dort. Als sie im Fernsehen eine neue Folge von "Das rockt" mit ihren Freundinnen verfolgt, kommt Polly eine geniale Idee. Die Mädchen-Teams, die dort antreten, streiten und zanken ununterbrochen. Klar, dass das bei Polly und ihren Freundinnen ganz anders wäre. Kurzerhand meldet sie ihre Schulklasse bei der Wohltätigkeitsshow an. Das bedeutet: Die ganze Klasse reist für ein Wochenende nach PollyWorld. Vor Ort werden sie in Fünfer-Gruppen eingeteilt und müssen nun zeigen, was sie drauf haben. Polly tritt mit ihren Freundinnen Lila, Crissy, Lea und Shani in den Wettstreit. Ob sie die anderen Teams schlagen können? Doch zunächst freut sich Polly auf ein Wiedersehen mit ihrem Vater. Die Begegnung mit ihrer zukünftigen Stiefmutter Lorelei dagegen fällt weniger freudig aus. Die beiden werden einfach nicht richtig warm mit einander. Das kommt Pollys eifersüchtiger Rivalin Beth zu Gute. Als sie wittert, dass Lorelei ihre ärgste Konkurrentin ins Internat abschieben will, schlägt sie sich auf deren Seite. Gemeinsam mit Beth heckt die scheinheilige Lorelei einen üblen Plan aus. Von dem Polly keinen Schimmer hat. Zunächst! Denn erst Mal hat sie mit ihren Freundinnen eine Menge Spaß im Freizeitpark. Doch Beth erweist sich immer mehr als eine hartnäckige und vor allem unfaire Rivalin. Als wäre das nicht schon nervig genug, kommt auch noch ihr Vater mit der unfassbaren Nachricht, dass Polly demnächst in ein Internat gehen soll. Da endlich dämmert ihr, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Doch was genau ist los? Das Wochenende in PollyWorld neigt sich dem Ende. Die Spannung steigt. Gelingt es Polly und ihren Freundinnen, zu gewinnen? Ihre Chancen stehen nicht schlecht. Zumal die finale Aufgabe ihre Königsdisziplin ist. Im Finale müssen die Teams ihr Showtalent auf der Bühne unter Beweis stellen. Für "Polly and the Pockets" doch ein Kinderspiel, oder? Allerdings sabotiert Beth den Wettbewerb, wo sie nur kann. Doch Polly und ihre Pockets halten zusammen. Und auch was das Internat betrifft, ist für Polly noch lange nicht das letzte Wort gesprochen. Sie ist Lorelei auf die Schliche gekommen und will ihrem Vater beweisen, dass seine neue Frau nicht gut für ihn ist ...

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Jörg Hartmann als MfS-Mitarbeiter in "Weißensee"
Jörg Hartmann
Lesermeinung
Karrierestart als Cem Öztürk in "Türkisch für Anfänger": Elyas M'Barek
Elyas M'Barek
Lesermeinung
Schauspieler Jonas Nay als Spion Martin Rauch in "Deutschland 83".
Jonas Nay
Lesermeinung
Jule Ronstedt in "Wer früher stirbt, ist länger tot"
Jule Ronstedt
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Schauspieler Wolfgang Stumph, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat".
Wolfgang Stumph
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Liev Schreiber
Liev Schreiber
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung