Für die Daltons wird's eng, wenn Lucky Luke vor
Ort ist ...

Lucky Luke - Auf in den Wilden Westen

KINOSTART: 01.01.2007 • Zeichentrickfilm • Frankreich (2007) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tous à l'ouest! Une aventure de Lucky Luke
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
90 Minuten
Schnitt

New York, 1855. Wieder einmal sollen die Daltons ihrer gerechten Strafe zugeführt werden, und wieder einmal ist es Lucky Luke, der dafür sorgen soll, das dies auch gut geht. Doch den vier Ganovenbrüdern gelingt vorher die Flucht. So treiben sie erneut ihr Unwesen und rauben Banken aus. Um ihre Beute in Sicherheit zu bringen, verstecken sie diese in einem Planwagen. Nachdem sie die Verfolger abgeschüttelt haben, kehren sie zurück, müssen allerdings feststellen, dass sich zu ihrem Planwagen Dutzende weitere hinzu gesellt haben sind. Um das geraubte Geld zurück zu bekommen, müssen sie sich dem Treck anschließen. Der allerdings wird von Lucky Luke geführt ...

Regisseur Olivier Jean-Marie drehte den Zeichentrick-Western-Spaß nach den Vorlagen des Comiczeichners Morris (= Maurice de Bévère). Jean-Marie gelang eine der zeichnerisch überzeugensten Geschichten, die oft sogar den Geist der besten "Lucky Luke"-Geschichten trifft. Die besten Stories entstanden übrigens in Zusammenarbeit mit dem Texter René Goscinny ("Asterix, der Gallier").

Foto: ZDF/XILAM

Darsteller
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS