Ilja - Der furchtlose Recke

KINOSTART: 28.12.2007 • Zeichentrickfilm • Russland (2007) • 80 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Илья Муромец и Соловей Разбойник
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Russland
Laufzeit
80 Minuten
Vor langer, langer Zeit fiel irgendwo im Fürstentum Kiew ein Schurke vom Himmel und auch gleich über die Menschen her. Nachtigall war sein Name. Der Schurke nahm den Menschen ihr letztes Hemd, dem Fürsten die Staatskasse und Ilja, dem furchtlosen Recken, sein Pferd. Das war zu viel! Der Dieb musste gestellt werden und zwar mit vereinten Kräften. Deshalb begab es sich, dass der Recke Ilja und sein Fürst gemeinsam die Verfolgung Nachtigals aufnahmen. Weit über die Landesgrenzen führte ihr Weg, direkt nach Kaiserstadt und mitten hinein in eine recht merkwürdige, neue aber auch alte Welt. Und dann war da noch die Journalistin Aljona, die unbedingt eine Chronik über den Alltag russischer Recken schreiben wollte ... Am Ende ist das mit der Pressefreiheit so eine Sache?! Trotzdem siegt die Gerechtigkeit und vor allem ist eines bewiesen: Russische Recken braucht es zu jeder Zeit!
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS