Auch die finstere Eule möchte die kleine Waldmaus
fressen ...

Der Grüffelo

KINOSTART: 25.12.2009 • Zeichentrickfilm • Großbritannien, Deutschland (2009) • 27 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Gruffalo
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Großbritannien, Deutschland
Laufzeit
27 Minuten
Music

Eine kleine clevere Maus lebt in einem großen Wald. Um sich vor ihren Feinden zu schützen, die sie gern verspeisen würden, greift sie kurzerhand zu einem Trick und behauptet, eine Verabredung mit dem Furcht einflößenden Ungeheuer Grüffelo zu haben. Doch plötzlich steht die Maus dem erfundenen Untier leibhaftig gegenüber ...

Das 1999 erschienene Kinderbuch "Der Grüffelo" von Julia Donaldson (illustriert von Axel Scheffler) ist längst ein Klassiker. Zehn Jahre später nahm sie Produzent Michael Rose ("Wallace & Gromit") der Geschichte an und schuf eine witzige wie charmante Filmvariante, die das deutsche Regieduo Jakob Schuh und Max Lang in Szene setzte. Dieser mehrfach preisgekrönte Animationsfilm ist ein großer Spaß für die ganze Familie.

Foto: ZDF/Orange Eyes Ltd

Darsteller
Spielte oft leidende, kaputte Typen: John Hurt.
John Hurt
Lesermeinung
Robbie Coltrane hinterließ als Riese Hagrid in den Harry Potter-Verfilmungen einen bleibenden Eindruck
Robbie Coltrane
Lesermeinung
Tom Wilkinson
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS