Snow Buddies

KINOSTART: 05.02.2008 • Tierabenteuer • USA (2008) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Snow Buddies
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Budget
4.000.000 USD
Einspielergebnis
50.802.372 USD
Laufzeit
87 Minuten
Regie
Music
Mudbud, Buddha, Rosebud, Budderball und B-Dawg sind fünf verspielte Welpen, die unverhofft in Alaska landen, wo sie einem kleinen Jungen aus der Patsche helfen. Sie treten mit ihm beim Schlittenrennen an. Wie herrlich kann doch ein Hundeleben sein! Mudbud, Buddha, Rosebud, Budderball und B-Dawg können ein Lied davon singen. Die fünf niedlichen Welpen haben nicht nur jeder ein fantastisches Zuhause gefunden. Sie leben obendrein in direkter Nachbarschaft. Was für reichlich Unterhaltung und Spielfreude sorgt. Ihre Besitzer, fünf tierliebe Kinder, lassen den Hunden tagsüber reichlich Freilauf. Und so kommt es, dass Mudbud, Buddha, Rosebud, Budderball und B-Dawg eines Tages in den Kühlanhänger eines Lieferwagens springen, auf der Suche nach irgendwelchen Köstlichkeiten. Und schon schnappt die Falle zu. Der Fahrer, nicht ahnend, dass er blinde Passagiere an Bord hat, schließt den Kühltransporter ab und fährt auf direktem Wege zum Flughafen. So ein Pech! Denn von nun an erleben die Hundekinder ein Abenteuer nach dem anderen. Sie werden per Container in ein Flugzeug verladen und landen einige Zeit und Turbulenzen später in Alaska. Was nun? Während sich die Welpen noch mächtig wundern und ein bisschen verzweifeln, freut sich der kleine Adam Bilson umso mehr. Er möchte an einem Schlittenhunde-Rennen teilnehmen, doch mit nur einem Hund scheint das kaum möglich. Fünf weitere Hunde braucht er. Da kommen Mudbud, Buddha, Rosebud, Budderball und B-Dawg gerade recht. Und siehe da: die Welpen sind sofort mit von der Partie, als sie Adam kennen lernen und begreifen, dass der Junge ihre Hilfe braucht ...
Darsteller
Schauspielerin Molly Shannon.
Molly Shannon
Lesermeinung
Whoopi Goldberg - schon seit Jahrzehnten erfolgreich.
Whoopi Goldberg
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS