The Legend of Hercules

KINOSTART: 01.05.2014 • Fantasyaction • USA (2013)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Legend of Hercules
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
USA

Im antiken Griechenland weiß der Kämpfer Hercules, Sohn der Königin Alcmene, nichts über seinen Vater. Auch seine Bestimmung, den tyrannischen König Amphitryon zu Fall zu bringen, ist ihm unbekannt. Stattdessen frönt er der Liebe zu der schönen Hebe, Prinzessin von Kreta, die allerdings seinem Halbbruder Iphicles versprochen ist. Als Hercules schließlich mit seinem vorbestimmten Schicksal konfrontiert wird, schwingt er sich zu wahren und recht blutigen Heldentaten auf ...

Ganz im Gefloge der erfolgreichen, aber tumben "300"-Spektakel wollte Vielfilmer Renny Harlin die Geschichte des muskulösen Halbgottes noch vor der Konkurrenz (im Herbst folgt ein weiterer "Hercules"-Film mit Dwayne "The Rock" Johnson) fertigstellen. Das Ergebnis ist ein hanebüchener Mix aus Action, Fantasy und Computer-Bockmist, der ohne Sinn und Verstand schändlich in immerhin ansehbaren 3D-Effekten zu Werke zieht. Hier merkt man leider viel zu schnell, dass gute Darsteller Not getan hätten. Denn mit diesem unterirdisch schlechten Laientheater ist kein Staat zu machen. So ist das Ganze dann auch eher unfreiwiillig komisch, als in irgendeiner Form unterhaltsam.

Foto: Splendid (Sony Pictures)

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS