Gregor Weber

Lesermeinung
Geboren
28.08.1968 in Saarbrücken, Deutschland
Alter
52 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Für Gregor Weber war es ein langer Weg zur Schauspielerei. Erst wollte er Kriminalpolizist werden, dann studierte er Jura, später Germanistik und entschied sich dann - als er während des Studiums einer Laien-Theatergruppe beitrat - für die Schauspielerei. Eine gute Wahl, denn hier kann er alles sein, wenn er es spielen kann. Zum Polizeikommissar hat er es auf diesen Weg schon gebracht und für die "Küstenwache" war er auch schon tätig. Doch es war ein recht steiniger Weg. Die Schauspielschule in Frankfurt lehnte den sympathischen Saarländer mehrfach ab und Gregor Weber benötigte einige Bewerbungs-Anläufe, bis er schließlich in der Hessenmetropole Schauspiel studieren konnte.

An der Seite von - zuerst - Max Palu alias Jochen Senf, dem legendären saarländischen Ermittler, und von 2006 bis 2011 neben Franz Kappl alias Maximilian Brückner, sieht man Gregor Weber als "Tatort"-Ermittler Stefan Deininger in den Episoden des saarländischen Rundfunks. Er bringt das Lokalkolorit in die Folgen rund um die Saarbrücker Ermittler und schwätzt herrliches Saarländisch. Gelernt ist gelernt. Schließlich wurde Gregor Weber nicht nur im Saarland geboren, sondern feierte seinen ersten großen Erfolg in Gerd Dudenhöffers Saarland-Satire "Familie Heinz Becker". 30 Folgen lang stand er als Stefan Becker vor der Kamera und verzweifelte mehr als einmal an der Dusseligkeit und Bauernschläue seiner Eltern.

Aus beruflichen Gründen zog Gregor Weber 1998 nach Berlin, doch die erwartete Angebotsflut blieb aus, lediglich für einige Serien-Nebenrollen wurde er besetzt und für die bereits genannte Rolle als Stefan Deininger, für die er während der Dreharbeiten zurück ins Saarland reist. Zeitweise war er als Hausmann tätig und unterstützte seine Frau, die als Drehbuchautorin arbeitet. Mit 36 Jahren begann er eine Ausbildung zum Koch, die er in der Zwischenzeit und trotz der Dreharbeiten zu den "Tatort"-Episoden abgeschlossen hat. Auch wenn er nicht als Koch arbeitet, so gibt ihm die Ausbildung die Sicherheit, dass er nicht mehr nur von der Schauspielerei abhängig ist.

Die "Tatort"-Episoden mit Gregor Weber als Stefan Deininger: "Du hast keine Chance" (2001), "Zielscheibe" (2001), "Tatort - Alibi für Amelie" (2002), "Reise ins Nichts" (2002), "Veras Waffen" (2003), "Teufel im Leib" (2004), "Tatort - Rache-Engel" (2005), "Tatort - Aus der Traum" (2006), "Tatort - Der Tote vom Straßenrand" (2007), "Tatort - Das schwarze Grab" (2008), "Tatort - Bittere Trauben" (2009), "Tatort - Hilflos" (2010), "Tatort - Verschleppt" (2012).

Weitere Serien und Filme mit Gregor Weber: "Spuk aus der Gruft" (1997), "Die Sternbergs - Ärzte, Brüder, Leidenschaften" (TV-Serie, 1999), "Monsignor Renard" (TV-Serie, 2000), "Stauffenberg" (2004), "Spielzeugland" (2007).

Lesen Sie auch: Gregor Weber - Kochen ist Krieg

Foto: SR/Manuela Meyer

Filme mit Gregor Weber

BELIEBTE STARS

Thomas Thieme als Ermittler in "Rosa Roth -
Das Mädchen aus Sumy"
Thomas Thieme
Lesermeinung
Im TV und im Kino präsent: Julia Richter.
Julia Richter
Lesermeinung
Startete ihr Hollywood-Karriere an der Seite von George Clooney und Jennifer Lopez: Viola Davis.
Viola Davis
Lesermeinung
Ewig ein Darsteller mit Sex-Appeal: Alain Delon.
Alain Delon
Lesermeinung
Ein smarter Kerl: Simon Baker.
Simon Baker
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN