10+2

KINOSTART: 09.04.2003 • Zeichentrickspecial • Spanien (2003) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Moi César, 10 ans 1/2, 1,39 m
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Spanien
Budget
6.844.180 USD
Laufzeit
88 Minuten
Irgendwo im fernen Zahlenland liegt die alte Dorfschule von Professor Cosinus. Beim Professor leben der kleine, tollpatschige Mäuserich 10+2 und die Nichte des Professors, Milenia. Sie ist ein wildes Mäusemädchen, das nur Piratengeschichten im Kopf hat. Seinen Namen hat das Zahlenland jedoch wegen einiger ganz ungewöhnlicher Bewohner, den Zahlen Null bis Neun. Wenn 10+2 und Milenia nicht gerade beim Professor mit ihren Zahlenfreunden die Schulbank drücken, erleben sie gemeinsam mit ihnen lustige und aufregende Abenteuer.Weihnachten steht im Zahlenland vor der Tür. Alle Schüler von Professor Cosinus bereiten zusammen ihr gemeinsames Weihnachtsfest vor. Dabei erweist sich der kleine 10+2 als großer Tollpatsch und bringt die komplette Vorbereitung in Gefahr. Wütend wirft Milenia ihn hinaus. 10+2 ist so traurig, dass er seinen Koffer packt und die Schule verlässt. Bald schon verirrt er sich im tief verschneiten Wald. Als er in der Ferne ein Licht erblickt, läuft er erleichtert darauf zu und landet mittendrin beim stark verschnupften Wichtel Herr Flu. Herr Flu baut Spielzeug für den Weihnachtsmann. Aber heute fühlt er sich so matt, dass er dringend Hilfe braucht, sonst steht das ganze Weihnachtsfest auf dem Spiel. In der Zwischenzeit suchen schon alle seine Freunde aus der Schule verzweifelt nach ihm. 10+2 meint, dass er zu nicht nütze sei, und ihn deshalb niemand vermisse. Aber Herr Flu, der heute ausgerechnet vom großen Tollpatsch 10+2 Hilfe bekam, belehrt ihn eines Besseren. Am Ende gibt es für alle doch noch ein gemeinsames, schönes Weihnachtsfest.

Darsteller

Anna Karina
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS