Michele Placido (l.) in seiner wohl berühmtesten
Rolle als Commissario Cattani
Michele Placido (l.) in seiner wohl berühmtesten
Rolle als Commissario Cattani

Allein gegen die Mafia

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimiserie • Italien, Frankreich, Großbritannien, Deutschland (1983)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
La piovra
Produktionsdatum
1983
Produktionsland
Italien, Frankreich, Großbritannien, Deutschland

Commissario Cattani wird nach Sizilien versetzt. Er soll die Nachfolge des ermordeten Polizeichefs antreten. Schnell bekommt er den Einfluss des Mafiaclans zu spüren. Doch Cattani kämpft unnachgiebig und engagiert gegen die Cosa Nostra, die sich nicht lange die Geschäfte stören lassen will. Weil er sich nicht bestechen lässt, entführen die Gangster Cattanis Tochter. Ein nahezu aussichtsloser Kampf beginnt ...

Die Rolle des Commissario Cattani in der weltweit erfolgreichen Fernsehserie "Allein gegen die Mafia" (1983-1988) machte ihn über Italiens Grenzen hinaus berühmt: Michele Placido. Der erste Folge der atmosphärisch dicht inszenierten 35-teiligen Krimiserie, die sich bei der Erstausstrahlung europaweit zum Straßenfeger entwickelte, setzte kein geringerer als Polit-Thriller-Spezialist Damiano Damiani in Szene. Bis 1999 sollten weitere acht Staffeln entstehen, doch als sich Placido zum Ende der vierten Staffel aus der Serie zurückzog, ließ auch die Zuschauergunst deutlich nach. Diese erste Staffel jedoch ist ein großartiger Höhepunkt der italienischen TV-Geschichte der frühen Achtzigerjahre. Die "blutige Zoologie Siziliens", wie die FAZ seinerzeit schrieb, hat für viel Diskussionsstoff gesorgt, zumal Damianis Fassungen immer wieder diskutiert und zensiert wurden.

Foto: Kinowelt

Darsteller
Michele Placido
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS