Bridges

KINOSTART: 22.11.2010 • Kurzspielfilm • Deutschland (2010) • 81 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Kevin Bridges: The Story So Far... Live in Glasgow
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
81 Minuten
Regie
Die außergewöhnliche Comic-Verfilmung erzählt die Geschichte eines abgestürzten Rosinenbombers im geteilten Deutschland des Jahres 1948, dessen Pilot Saul Bridges (Gedeon Burkhard) sich in den Wirren der Nachkriegszeit mit Schieberbanden auseinandersetzen muss. Neben der Story ist vor allen Dingen die Ästhetik des Films bemerkenswert: "Bridges" erinnert an "Waltz with Bashir" und bezeichnet sich selbst als "living graphic novel", da reale Schauspieler vor aufwendig mit der Hand gezeichneten Hintergründen agieren.
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung