Der Boss hat sich was ausgedacht

KINOSTART: 01.01.1970 • Gangsterkomödie • Frankreich/Spanien/Italien/Deutschland (1964)
Lesermeinung
Originaltitel
Echappement libre
Produktionsdatum
1964
Produktionsland
Frankreich/Spanien/Italien/Deutschland
Regie
Jean-Luc Godards "Außer Atem" machte die beiden bekannt: Jean-Paul Belmondo und Jean Seberg. 1964 spielten sie in dem Gangsterfilm von Jean Becker erneut miteinander. Die beiden sollen 300 Kilogramm Gold in den Nahen Osten schmuggeln.
Darsteller
Gert Fröbe
Lesermeinung
Jean Seberg
Lesermeinung
Wolfgang Preiss
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Immer wieder als zwielichtiger Typ besetzt: Christoph Bach (hier im "Tatort - Lu").
Christoph Bach
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Jack Black
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung