Ich bin unschuldig! Christophe Malavoy als Guillaume Seznec
Ich bin unschuldig! Christophe Malavoy als Guillaume Seznec

Die Affäre Seznec

KINOSTART: 01.01.1970 • Justizdrama • Frankreich (1992)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
L'affaire Seznec
Produktionsdatum
1992
Produktionsland
Frankreich
Regie
Guillaume Seznec, der Besitzer einer kleinen Sägerei in der Bretagne, tut sich mit dem geschäftstüchtigen Senator Quemeneur zusammen, um unter abenteuerlichen Bedingungen amerikanische Autos an die Sowjets zu verkaufen. An einem schönen Frühjahrsmorgen des Jahres 1923 verlassen die beiden Männer die Bretagne in einem alten Cadillac, den sie an einen obskuren Pariser Zwischenhändler verkaufen wollen. Nach 15 Stunden Fahrt und beinahe ebenso vielen Pannen bleiben sie schließlich ungefähr 30 Kilometer vor Paris liegen. Seitdem wurde Quemeneur nie wieder gesehen, und das burleske Abenteuer verwandelt sich für Seznec in eine alptraumhafte Tragödie. Schnell wird er vom Hauptverdächtigen zum Schuldigen, dessen Beteuerungen, Quemeneur an einem Provinzbahnhof verlassen zu haben, von niemandem geglaubt werden...

Seit der Dreyfus-Affäre zu Beginn des 20. Jahrhunderts hat wohl kaum eine Strafsache in Frankreich so viel Aufsehen erregt, wie die Affäre Seznec. Der Regisseur und Drehbuchautor Yves Boisset ("Der Richter, den sie 'Sheriff' nannten", "Das Blau der Hölle", "Die Liebenden vom Red River") zeigt in seinem bewegenden und aufregenden Fernsehzweiteiler den Kampf Seznecs und seiner Familie um Gerechtigkeit. Boisset hat sich bereits mit zahlreichen heiklen und schwierigen Themen befasst. Für "Die Affäre Seznec" recherchierte er zwei Jahre lang intensiv, studierte die Ermittlungsakte und Familienbriefe und besuchte sogar die Originalschauplätze, um noch lebende Zeugen aufzutreiben. "Die Affäre Seznec" ist nicht das erste Projekt, das Yves Boisset zusammen mit dem Journalisten, Schriftsteller und Theaterautor Alain Scoff realisierte: Aus ihrer Feder stammen zehn weitere Drehbücher und verschiedene Filme wie etwa "Morlock IV - Der Tunnel" (1993) mit Götz George, "Fürs Vaterland erschossen" (1996) oder "Dark Line" (1990).

Darsteller
Weitere Darsteller

Neu im kino

Lauras Stern
Kinderfilm • 2021
West Side Story
2021
prisma-Redaktion
Don't Look Up
Drama • 2021
Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020

BELIEBTE STARS