Ich bin unschuldig! Christophe Malavoy als Guillaume Seznec
Ich bin unschuldig! Christophe Malavoy als Guillaume Seznec

Die Affäre Seznec

KINOSTART: 01.01.1970 • Justizdrama • Frankreich (1992)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
L'affaire Seznec
Produktionsdatum
1992
Produktionsland
Frankreich
Regie
Guillaume Seznec, der Besitzer einer kleinen Sägerei in der Bretagne, tut sich mit dem geschäftstüchtigen Senator Quemeneur zusammen, um unter abenteuerlichen Bedingungen amerikanische Autos an die Sowjets zu verkaufen. An einem schönen Frühjahrsmorgen des Jahres 1923 verlassen die beiden Männer die Bretagne in einem alten Cadillac, den sie an einen obskuren Pariser Zwischenhändler verkaufen wollen. Nach 15 Stunden Fahrt und beinahe ebenso vielen Pannen bleiben sie schließlich ungefähr 30 Kilometer vor Paris liegen. Seitdem wurde Quemeneur nie wieder gesehen, und das burleske Abenteuer verwandelt sich für Seznec in eine alptraumhafte Tragödie. Schnell wird er vom Hauptverdächtigen zum Schuldigen, dessen Beteuerungen, Quemeneur an einem Provinzbahnhof verlassen zu haben, von niemandem geglaubt werden...

Seit der Dreyfus-Affäre zu Beginn des 20. Jahrhunderts hat wohl kaum eine Strafsache in Frankreich so viel Aufsehen erregt, wie die Affäre Seznec. Der Regisseur und Drehbuchautor Yves Boisset ("Der Richter, den sie 'Sheriff' nannten", "Das Blau der Hölle", "Die Liebenden vom Red River") zeigt in seinem bewegenden und aufregenden Fernsehzweiteiler den Kampf Seznecs und seiner Familie um Gerechtigkeit. Boisset hat sich bereits mit zahlreichen heiklen und schwierigen Themen befasst. Für "Die Affäre Seznec" recherchierte er zwei Jahre lang intensiv, studierte die Ermittlungsakte und Familienbriefe und besuchte sogar die Originalschauplätze, um noch lebende Zeugen aufzutreiben. "Die Affäre Seznec" ist nicht das erste Projekt, das Yves Boisset zusammen mit dem Journalisten, Schriftsteller und Theaterautor Alain Scoff realisierte: Aus ihrer Feder stammen zehn weitere Drehbücher und verschiedene Filme wie etwa "Morlock IV - Der Tunnel" (1993) mit Götz George, "Fürs Vaterland erschossen" (1996) oder "Dark Line" (1990).

Darsteller
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS