Schöne Landschaft hier, was? Claudia Koll und 
Christophe Malavoy
Schöne Landschaft hier, was? Claudia Koll und 
Christophe Malavoy

Die Liebenden vom Red River

KINOSTART: 01.01.1970 • Westerndrama • Frankreich (1996)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Rivière Rouge
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
Frankreich
Im Westen Kanadas um die Jahrhundertwende: Monge und sein Freund Napoleon, ein Halbblut, kommen nach Rivière Rouge, um Pferde zu verkaufen. Aus Liebe zu Hannah, einer Farmerstochter, gibt Monge sein abenteuerliches Leben auf und beschließt, sich niederzulassen. Verständnislos und verletzt verlässt Napoleon Rivière Rouge. Es dauert nicht lange, und Monge bemerkt, dass ihm das ruhige und beschauliche Farmerleben schwer fällt. Immer häufiger verlässt er für Monate Hannah und die Farm. Familiäre Auseinandersetzungen bleiben nicht aus...

Der aufwendig inszenierte TV-Film - er kostete immerhin über 13 Millionen Dollar - von Yves Boisset erzählt die Geschichte dreier Menschen zwischen, Liebe, Verrat und Eifersucht um die Jahrhundertwende. Die Geschichte entstand nach dem autobiographischen Roman 'Un Homme se penche sur son passe' von Maurice Constantin-Weyer, für den der Autor 1928 mit dem 'Prix Goncourt' ausgezeichnet wurde. Boisset drehte vorher recht unterschiedliche Werke wie etwa "Der Richter, den sie 'Sheriff' nannten" (1977), "Die Polizistin" (1979), "Kinder für das Vaterland" (1980), "Das Blau der Hölle" (1986) oder "Die Affäre Dreyfus" (1994).

Darsteller

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung