Jordan (Betsy Russell) ist wahrlich jedes Mittel recht

Die Superanmacher

KINOSTART: 29.07.1983 • Teeenagerkomödie • USA (1983) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Private School
Produktionsdatum
1983
Produktionsland
USA
Laufzeit
89 Minuten
Regie

Es geht nicht um Mathe, Geschichte oder Englisch, das wirklich wichtige für Teenager in der Schule ist die erste große Liebe. Und die vergisst man nie! Chris ist bildhübsch und besucht die "Cherryvale Academy for Girls". Ihr Traumprinz ist Jim, der Schwarm aller Mädchen,der auf eine andere Schule geht. Wenn da nicht auch noch die sexy Jordan wäre. Sie ist gewohnt, dass sie alles bekommt was sie will. Und sie will Jim! Ihr ist jedes noch so unfaire Mittel recht um ans Ziel zu kommen, doch sie hat die Rechnung ohne die wahre Liebe gemacht ...

Regisseur Noel Black drehte hier einen typischen Achtzigerjahre-Teenagerfilm mit derben Witzen und platten Sprüchen. Sehenswert sind allerdings die beiden weiblichen Hauptdarstellerinnen Phoebe Cates und Betsy Russell, die Matthew Modine in einer seiner frühen Filmrollen geradezu das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. In einer kleinen Nebenrolle: Sylvia Kristel, das Seysymbol der Siebzigerjahre, das die männlichen Zuschauer sicher aus seinen zahlreichen "Emmanuelle"-Filmen kennen dürften.

Foto: EuroVideo

Darsteller
Matthew Modine wurde durch seine Paraderolle als traumatisierter Vietnam-Heimkehrer Birdy weltbekannt.
Matthew Modine
Lesermeinung
Sylvia Kristel
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS