Electroménager

KINOSTART: 01.01.1970 • Film • Frankreich (2000)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Frankreich
Jean est dépressif et ses crises de tétanie se répètent. Un séjour en hôpital psychiatrique s'impose. Au bout de trois semaines, il va mieux et tient à rentrer chez lui avec un micro-ondes, désireux de montrer à sa femme qu'il souhaite réintégrer le monde moderne. Sans argent, il a une nuit pour trouver l'appareil. Il commence par le bar où il a ses habitudes. Clotilde, une jeune femme séduisante et bien éméchée, lui propose aussitôt le sien. Mais on n'obtient rien sans efforts... Réalisation : Sylvain MONOD, 2001 Scénario : Nathalie DOMINI & Sylvain MONOD Avec : Eric ELMOSNINO, Camille JAPY, Isaac SHARRY, Muriel SOLVAY, Judith REMY, Gilles ARBONA Genre : comédie Jean is a depressive who suffers from frequent muscular spasms and has to spend time in a psychiatric hospital. After three weeks, he improves, and wants to go back home with a microwave, to show his wife that he wants to be part of the modern world. He has no money, and just one night to find the appliance. He starts at his usual bar, where Clotilde, a seductive and very tipsy young woman, soon offers him hers. But you don't get anything without an effort... Jean ist depressiv und seine Tetanuskrisen wiederholen sich. Es ist ein Aufenthalt im psychiatrischen Krankenhaus erforderlich. Nach drei Wochen geht es ihm besser, und er will mit einem Mikrowellenherd nach Hause kommen, um seiner Frau zu zeigen, daß er wieder in die moderne Welt zurückkehren möchte. Er hat kein Geld und eine Nacht Zeit, das Gerät zu finden. Er beginnt in der Bar, wo er Stammgast ist. Clotilde, eine junge verführerische und gut angetrunkene Frau bietet ihm sofort ihren an. Man bekommt aber nichts ohne Mühe ... Tous publics
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS