Ihr könnt mir nichts nachweisen! Robert Carlyle (r.) wird von Robbie Coltrane und Geraldine Somerville verhört
Ihr könnt mir nichts nachweisen! Robert Carlyle (r.) wird von Robbie Coltrane und Geraldine Somerville verhört

Für alle Fälle Fitz

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimiserie • Großbritannien (1994)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Cracker: To Be a Somebody
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
Großbritannien
Fitz' Ehe ist den Dauerbelastungen nicht mehr gewachsen. Nach einer Liebesnacht packt Judith ihre Koffer und will sich endgültig von ihrem Mann trennen. Wieder sitzt Fitz allein mit seinem Sohn Mark da und will nun den unausgesprochenen Konflikt mit Jane Penhaligon klären. Währenddessen sucht das Kommissariat an der Anson Road fieberhaft nach einem scheinbar planlos vorgehenden Mörder. Nur dem Zufall hatte es eine Boulevardreporterin zu verdanken, nicht zum dritten Opfer Albie Kinsellas geworden zu sein. Fitz rollt den Fall völlig neu auf, als er von Chef Inspector Bilborough ins Ermittlungsteam zurückgeholt wird. Es gelingt ihm, ein präzises Täterprofil zu erstellen: Gesucht wird ein Arbeiter, der sich kürzlich die Haare abrasiert hat, alleine lebt, jedoch Familie hat und Rache für Hillsborough nehmen will. In dem Fußballstadion kamen 1989 96 Fans bei einer Massenpanik ums Leben. Albie macht für die Katastrophe die Polizei verantwortlich, und er will ebenso viele Opfer als Vergeltung...

Einmal mehr spannende Krimi-Unterhaltung - inszeniert von Tim Fywell - mit dem glänzend aufspielenden englischen Charakterdarsteller Robbie Coltrane. An seiner Seite ermittelt wie immer Geraldine Somerville, die Fitz nun auch privat immer unentbehrlicher wird. In der Rolle des wahnsinnigen Mörders Albie Kinsella ist Robert Carlyle zu sehen, der nach seiner Verkörperung eines arbeitslosen Stahlarbeiters und Hobbystrippers in Peter Cattaneos "Ganz oder gar nicht" (1997) nun auch vermehrt in Hollywood-Produktionen zu sehen ist.

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS