Das Genie aus Bonn: Ludwig van Beethoven (Uwe
Ochsenknecht)

Giganten

KINOSTART: 05.04.2007 • Dokudrama-Reihe • Deutschland (2007) • 39 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Dinosaurs: Giants of Patagonia
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
39 Minuten
Regie
Kamera
Er war ein Genie, zu leidenschaftlichsten Gefühlen fähig und ständig im Kampf gegen sein Schicksal: Ludwig van Beethoven (1770-1827). Als Schöpfer einzigartiger Musik schrieb er Sonaten, Konzerte, Symphonien und eine Oper. Seine Neunte Symphonie mit dem Schlusschor über Schillers Ode "An die Freude" ist das wohl bekannteste Musikstück aller Zeiten. Beethoven wurde damit weltberühmt. Als der schleichende Prozess des Taubwerdens im Alter von 28 Jahren einsetzte, drohte Ludwig van Beethoven den Boden unter den Füßen zu verlieren. Er dachte an Selbstmord und verfasste sein berühmtes "Heiligenstädter Testament", ein ergreifender Beweis seiner Verzweiflung, die er schließlich jedoch durch Willensanstrengung bezwang. Knapp zwanzig Jahre später war er völlig taub, konnte nur noch schriftlich mit seinen Mitmenschen kommunizieren. Welche Qualen musste er in dieser Zeit als Musiker und Dirigent erleiden? Und welche Ursache hatte Beethovens Taubheit? Warum trat gerade in jenen Jahren das Gigantische an seiner Musik so stark zutage? War es eine Flucht ins Reich der Musik?

"Giganten"-Regisseur Gero von Boehm ("Giganten - Einstein - Superstar der Wissenschaft", "Giganten - Einstein - Superstar der Wissenschaft") zeigt den berühmten Komponisten in Wien, wo er seine größten Triumphe und seine größten persönlichen Niederlagen erlebte. Am Ende ist er ein von Krankheiten gezeichneter Mensch, gereizt und unerhört misstrauisch. Als Beethoven gibt Uwe Ochsenknecht eine prächtige Vorstellung, im dokumentarischen Teil kommen Isabella Rossellini, Anne-Sophie Mutter, Klaus Maria Brandauer und Kurt Masur zu Wort.

Darsteller
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS