Wo ist denn mein Taxi hin?
Wo ist denn mein Taxi hin?

I Love Beijing

KINOSTART: 20.06.2002 • Drama • China (2000)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Xiari nuanyangyang
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
China
Durch seine Arbeit lernt der junge Taxifahrer Dezi ständig Leute kennen, die weit über seinem geistigen Niveau liegen. Deshalb lässt er sich auch nur mit Frauen ein, bei denen das auf keinen Fall zutrifft...

Dies ist eher die Aneinanderreihung lahmer Episoden, die somit ein Porträt der chinesischen Hauptstadt Beijing (= Peking) ergeben. Am Beispiel des Taxifahrers Dezi zeigt uns die chinesische Regisseurin Ning Ying, welchen rapiden Wandel die Stadt durchmacht. Aber spannend ist das leider überhaupt nicht.

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung