In Vandas Zimmer

KINOSTART: 08.08.2000 • Dokumentarspielfilm • Portugal (2000) • 170 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
No Quarto da Vanda
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Portugal
Laufzeit
170 Minuten
Regie
Kamera
Lissabon: eine Stadt, die an die schönen Paläste aus der Kolonialzeit, das aufregende Nachtleben in den Altstadtvierteln und nicht zuletzt an das moderne EXPO-Gelände denken lässt, das für das wirtschaftlich aufstrebende Portugal steht. Doch am Rande dieser glänzenden Metropole gibt es nach wie vor die in den sechziger Jahren entstandenen Slums, die sogenannten "Barracas".
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung