Lilly Schönauer

KINOSTART: 28.11.2008 • Reihe • Deutschland/Österreich (2008) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Lilly Schönauer - Und dann war es Liebe
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Laufzeit
90 Minuten
Um einen Hochglanzbericht über die Verlobung des öffentlichkeitsscheuen Erben einer Schmuckdynastie, Phillip Mertens, zu schreiben, schleust sich die kompetente Journalistin Jana als Kindermädchen bei ihm ein. In der herrlichen Sommerresidenz am Millstätter See gewinnt Jana rasch das Vertrauen des jungen Witwers. Doch als die beiden sich heftig ineinander verlieben, fühlt Jana sich zunehmend unwohl in ihrer Haut ...

Darsteller

Wird gern besetzt: Bernhard Schir, hier in "Tatort
- Die Wahrheit stirbt zuerst"
Bernhard Schir
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung