Ohne Kampf kein Sieg

KINOSTART: 01.01.1970 • Fernsehspiel • DDR (1966)
Lesermeinung
Produktionsdatum
1966
Produktionsland
DDR
Kamera
Schnitt
Berlin im Mai 1932. Die Straßen der Millionenstadt sind verödet. Aber auch an den Ufern des Müggelsees würde man die Berliner vergeblich suchen. Ganz Berlin ist auf den Beinen, um Europas Asse auf der schnellsten Rennstrecke der Welt zu sehen. Die starken Varzi und Chiron auf Bugatti, den großartigen René Dreyfuß, den erfolgreichen Italiener Fagiolo, Fürst Lobkowitz aus Prag, den Weltrekordfahrer Cambell und Rudolf Caracciola, den alten Avus-Fuchs mit seinem roten Alfa Romeo. Auf dem einzigen deutschen Wagen, vom Typ SSKL-Mercedes, zwei Privatfahrer: der Bergkönig Hans Stuck und das Rennküken Manfred von Brauchitsch, dessen neue Stromlinienkarosserie, die die Berliner Zigarre tauften, überall Aufsehen erregte. Einen Konkurrenten nach dem anderen hat er überholt und kämpft mit Caracciola allein um die Spitze. Mit dem Sieg Manfred von Brauchitschs ist die Sensation des Tages perfekt. Der Weg aus dem Hause des preußischen Obersten von Brauchitsch bis zum gefeierten Sieger der Avus war weit. Der preußischen Adels- und Offizierstradition gemäß soll Manfred nach dem Willen seines Vaters Soldat werden. So kommt er als Offiziersanwärter zur Reichswehr. Hier kommt es zur Freundschaft mit Graf von Stauffenberg, dem späteren Hiter-Attentäter. Doch das engstirnige Militärleben kann den jungen Mann nicht begeistern.
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS