Erste Annäherung: Ellen van der Koogh und Nienke
Brinkhuis (v.l.)

Swingers - Ein unmoralisches Wochenende

KINOSTART: 01.10.2002 • Erotikdrama • Niederlande (2002) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Swingers
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Niederlande
Laufzeit
93 Minuten

Da sich bei Julian und Diana der Alltagstrott eingeschlichen hat, wollen sie ihrer Beziehung und ihrem Sexleben neuen Auftrieb verleihen, indem sie sich als Swinger versuchen. Zu diesem Zweck haben sie Alexandra und Timo für ein Wochenende eingeladen, weil diese gute Swinger-Erfahrungen haben. Zunächst verläuft trotz großer Nervosität alles recht harmonisch. Aber als es dann zur Sache geht, macht ausgerechnet Timo einen Rückzieher. Julian und Diana müssen erkennen, dass bei ihren Gästen alles andere als heile Welt herrscht...

Trotz expliziter Sexszenen ist dies ein Film, der nicht vordergründig an der Zurschaustellung von Sex interessiert ist. Hier geht es vielmehr um die seelischen Untiefen, in denen sich die handelnden Personen befinden. Hinter vordergründigem Selbstbewusstsein schlummern die stärksten Selbstzweifel und die Fassade von augenscheinlicher Toleranz bröckelt allmählich ab. Starke Darsteller und das psychologisch ausgefeilte Drehbuch machen aus der Geschichte ein ungewöhnliches Drama mit überraschendem Ausgang.

Foto: EpiX

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Wurde erst durch "Sex and the City" einem breiten Publikum bekannt: Cynthia Nixon.
Cynthia Nixon
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung