Die Bulldogge Chance hat's schwer: Kaum aus dem Tierheim entkommen, soll das arme Vieh schon wieder auf eine Tierranch, da seine neuen Besitzer nach San Francisco ziehen. Doch noch ist nicht aller Tage Abend...

"Zurück nach Hause - Die unglaubliche Reise" ist ein gelungenes Remake des gleichnamigen Disney-Films von 1963. Regisseur Duwayne Dunham drehte in den wildromantischen Bergen von Oregon die Geschichte der drei Tierchen, die auf der Suche nach ihrem Herrchen keiner Gefahr aus dem Weg gehen. Dabei schildert er ihre Abenteuer aus der Perspektive der Vierbeinigen. Ob "Scott & Hutch" (1989), "Mein Partner mit der kalten Schnauze" oder "Ein Hund namens Beethoven", Filme mit kuschelig süßen Vierpfötern sind ein altbewährtes Rezept, um Kinder vor den Bildschirm zu locken. Dabei übernehmen immer wieder Promis die Stimmen der haarigen Freunde. In diesem tierischen Streifen waren Senta Berger, Georg Thomalla und Pascal Breuer mit von der Partie. In der Originalfassung "übernahm" Michael J. Fox die Bulldogge Chance und Sally Field die Katze Sassy. 1996 wurde das Tierabenteuer mit neuer Regiebesetzung fortgesetzt. In David R. Ellis' "Zurück nach Hause 2" erleben Chance, Sassy und Shadow neue Abenteuer.