Jake Johnson - Filme, Karriere und Werdegang des "New Girl"-Stars.
Fotoquelle: picture alliance / Everett Collection | Copyright © 20th Century Fox Licensing/Merchandising / Everett

Jake Johnson

Lesermeinung
Geboren
28.05.1978 in Evanston, Illinois, USA
Alter
46 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Jake Johnson ist ein US-amerikanischer Schauspieler und wurde am 28. Mai 1978 in Evanston geboren. Schon während seiner Zeit an der New Trier High School in Winnetka begeisterte er sich für die Impro-Theatergruppe „Second City“. Anschließend bewarb er sich erfolgreich für das Dramatic Writing Department an der New York Tisch School of the Arts, um Screenwriter zu werden.

Während seiner Zeit in New York gründete Johnson die Comedy-Gruppe „The Midwesterners“, mit der er regelmäßig auftrat. So knüpfte er erste Kontakte in die Filmwelt und entschloss sich anschließend zu einem Umzug nach Los Angeles. Dort war er regelmäßig in der TBS-Sendung „Derek und Simon: The Show“ zu sehen. 2010 erhielt er eine kleine Rolle in der Komödie „Get Him to the Greek“. Sein wohl wichtigstes Engagement begann 2011 in der Serie „New Girl“, wo er die Hauptrolle des „Nicholas „Nick“ Miller“ ausfüllte. Bis zum Ende der 7. Staffel im Jahr 2018 zählte Johnson zum Cast und wurde dadurch einem großen Publikum bekannt.

Jake Johnson als Synchronsprecher aktiv

Anschließend wurde er für die Besetzung der von ABC produzierten Serie „Stumptown“ ausgewählt, die aufgrund mangelnden Erfolgs jedoch nach nur einer Staffel eingestellt wurde. Neben seiner Arbeit vor der Kamera ist Jake Johnson auch als Synchronsprecher aktiv. So lieh er seine Stimme beispielsweise für die Fernsehserie „Hoops“, von der insgesamt zehn Folgen produziert wurden.

2006 gab Johnson die Hochzeit mit der Künstlerin Erin Payne bekannt, mit der er zuvor lange Jahre liiert war. 2014 vermeldete das Paar die Geburt der Zwillingstöchter Elizabeth und Olivia. Die Familie lebt in der Nähe von Los Angeles.

Filme mit Jake Johnson

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Alter Hase im Showgeschäft: Toby Jones.
Toby Jones
Lesermeinung