Let's be Cops - Die Party Bullen

KINOSTART: 08.01.2015 • Komödie • USA (2014) • 104 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Let's Be Cops
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
USA
Budget
17.000.000 USD
Einspielergebnis
136.621.271 USD
Laufzeit
104 Minuten

Eigentlich träumen die Freunde Ryan und Justin von einer großen Schauspielkarriere. Da sich diese aber immer noch nicht eingestellt hat, gestehen sich die beiden ihr klägliches Versagen ein.

Um etwas Abwechslung in ihr trübes Dasein zu bringen, wollen sie gemeinsam eine Kostümparty besuchen. Sie verkleiden sich als Cops, müssen aber feststellen, dass die Party eigentlich ein Maskenball ist. So ziehen die Freunde gemeinsam von dannen und streifen durch die Stadt. Zu ihrem eigenen Erstaunen werden sie nun tatsächlich für Polizisten gehalten.

Von dieser unerwarteten Ehre höchst angetan, beschließen sie, weiterhin die Cops zu mimen. Dabei geraten sie von einem Fettnäpfchen ins nächste ...

Dämlicher Klamauk

Was nach einem Riesenspaß über zwei Volltrottel als überforderte Gesetzeshüter klingt, wird schnell als dämlicher Klamauk enttarnt. Denn hier war offenbar "schrill, höchst peinlich und laut" die oberste Devise. Damon Wayans Jr. und Jake Johnson tapern als tumbe Thore durch eine dermaßen hohle Story, dass man angesichts derlei Dämlichkeiten nicht einmal zu schmunzeln vermag.

Was vielleicht als Persiflage auf einschlägige Genre-Werke á la "Lethal Weapon" gedacht war, erweist sie – wie so oft wenn Damon Wayans Jr. die Finger im albernen Spiel hat – als reiner Rohrkrepierer.

Darsteller
Ihm liegt jede Rolle - Charmebolzen und Böswicht: Andy Garcia
Andy Garcia
Lesermeinung
Nina Dobrev ist eine bulgarisch-kanadische Schauspielerin aus Amerika.
Nina Dobrev
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS