Schauspieler Will Ferrell.

Ricky Bobby - König der Rennfahrer

KINOSTART: 12.10.2006 • Actionkomödie • USA (2006) • 108 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Talladega Nights: The Ballad of Ricky Bobby
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
USA
Budget
72.500.000 USD
Einspielergebnis
162.966.177 USD
Laufzeit
108 Minuten
Regie
Music

Der tumbe Ricky Bobby nutzt als Boxenteam-Mitglied eines Tages seine große Chance, als der Fahrer einfach nicht wieder in den Wagen steigt. Für Ricky endlich die Möglichkeit, sein Talent als Rennfahrer unter Beweis zu stellen. Doch schon bald setzt Team-Kollege Jean Girard alles daran, den lästigen Konkurrenten als Nummer eins zu verdrängen. Jetzt bildet Ricky mit seinem Kumpel Cal das Duo Thunder and Lightning. Die beiden werden schnell zu den gefürchtetsten Fahrern...

Hauptdarsteller Will Ferrell hat eigentlich ein ungeheures Talent als Komiker, dass er bereits in Filmen wie "Old School - Wir lassen absolut nichts anbrennen", "Buddy - Der Weihnachtself" oder "The Producers" unter Beweis gestellt hat. Doch was er hier abliefert, ist derart dämlich (er schrieb wie schon bei "Der Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy" auch das Drehbuch), dass man noch nicht einmal ob der torfigen Blödheiten schmunzeln kann. Was bleibt: Schenkelklopf-Humor der untersten Schiene!

Foto: Sony Pictures

Darsteller

Zweifache Golden-Globe-Gewinnerin: Amy Adams.
Amy Adams
Lesermeinung
Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
John C. Reilly
Lesermeinung
Schauspielerin Molly Shannon.
Molly Shannon
Lesermeinung
Schauspieler Will Ferrell.
Will Ferrell
Lesermeinung
Jake Johnson - Filme, Karriere und Werdegang des "New Girl"-Stars.
Jake Johnson
Lesermeinung
Leslie Bibb - Wir stellen Ihnen die Schauspielerin und ihre Filme in unserem Porträt vor.
Leslie Bibb
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS